English

Matthew Dubourg

tätig London 1808-38

„ D. war ein versierter Reproduktionsstecher, der neben zahlr. Ill. eine Reihe qualitätvoller (Farb-)Aquatinta-Rad. zu Sportthemen wie Jagden, Pferderennen, fahrende Kutschen u.ä. schuf … Für Orme, der zw. 1814 und 1821 D.s Exklusivverleger war, reproduzierte D. bevorzugt Vorlagen von James Pollard … D. arbeitet eng mit dem Stecher John Heaviside Clark zus.; es wurden nicht nur gemeinsam Platten für Aquatinta-Ser. bearbeitet … sondern auch die Vorlagen des jeweils anderen reproduziert “

(Rudolf Feurer, AKL XXX [2001], S. 87).


“ I have received the copy of Schoenberg’s Harmonielehre … I am very pleased with it. Thank you very much for your help ”

(Mrs. C. C., March 7, 2003)