English

Jules Gélibert

Bagnères-de-Bigorre/Hautes-Pyrénées 1834 – Capbreton/Landes 1916

„ (Jules Gélibert malt) fast ausschließlich realistische Tier- und Jagd-Darstellungen,
die sich auf das Hauptmotiv konzentrieren “
(AKL LI, 198 f.)


„ Lieber Herr Niemeyer, Ich freue mich über Ihr selten gewordenes Qualitätsempfinden! Ein einwandfreies Exemplar des Goltzius wäre mir schon auch lieber! MfG “

(Herr M. N., 21. April 2015)