English

Wahrnehmungen
aus  den  ersten  Monaten  des  1. Weltkriegs

Linke, Oscar (Schriftsteller + Redakteur, Theaterrezensent, 1854 – Weimar 1928). Eigenh. Br. vom 13. 11. 1914 mit Briefkopf Redaktion der Weimarischen Landeszeitung Deutschland. 1 Seite.

An Franz Hermann Meißner, Kunstschriftsteller und Direktor des Sedan-Panoramas, Berlin C, Panoramastraße 1.

„ Lieber Freund! Deinen schönen Aufsatz, den ich persönlich mit höchstem Genuß wie Kaviar und Burgunder genossen habe, kann ich leider für unsere Zeitung nicht verwenden. Du kennst den ‚Jeist‘ Weimar nicht .. … Ich  persönlich  habe jetzt (?) schweren Dienst: ½ 6 aufstehen, 1 ½ Stunden Pause, dann bis 7 Uhr abends, oft hinterher noch Theater mit folgender … Aber  was  tut  man  nicht  pro  patria ! / Alle  meine  fünf  Neffen  sind  im  Feld . Was macht Dein Junge? Und sonst noch viele aus der Verwandtschaft … / Schlechte , schlechte  Zeiten – wann  werden  sie  enden ? … Dein ‚unvergänglicher‘ Oscar / Sende mir ein Klingerexemplar, Besprechung (?) folgt umgehend! “

MEISSNER (1863 Berlin 1925) verfaßte neben Prachtwerken über Klinger und Hermann Prells Wandgemälde im Palazzo Cassarelli in Rom Monographien zu Tiepolo, Veronese, Dürer und Holbein d. J. sowie innerhalb der von ihm herausgegebenen Reihe Das Künstlerbuch zu, u. a., Klinger, Stuck, Thoma, Böcklin, Uhde, Defregger und Menzel. Später machte er sich als Direktor des Aktienvereins des Zoologischen Gartens „um die Entwicklung dieses Lieblingsinstituts der Berliner … sehr verdient“ (B.Z. am Mittag vom 5. Dez. 1913, zitiert nach Oliver Ohmann, Berlin 1913). – Gemeint wohl Max Klinger: Radierungen, Zeichnungen, Bilder und Skulpturen.

Angebots-Nr. 13.322 / EUR  65. (c. US$ 75.) + Versand


“ I am writing to you to have suggestion from you, the specialist of J.E.Ridinger. I am an art historian … ”

And

“ Thank you very much for quick response. Your suggestion is so helpful and can correct many erroneous captions which have been attached to the Ridinger’s prints in Japan until now … ”

(Ms. Y. K.-S., 19 + 22 December 2009)