English

Altenahr – Bary, Robert Eduard (1813 Dresden 1875). Scholar oder Magister mit Wanderstab von einer Bergkuppe die Fernsicht genießend. Bleistiftzeichnung. Hs. bezeichnet: Droben auf den Bergesspitzen Sitzt ein kleines Mirgelitzen (?) Altenaar 18 Septbr (1838). 170 x 215 mm.

Robert Eduard Bary, Scholar oder Magister mit Wanderstab

AKL VII, 1993, 325; Thieme-Becker II, 587; Müller von Königswinter, Düsseldorfer Künstler, 42. – Blatt 24 des vornehmlich Rhein- + Ahrgegenden enthaltenden 4. Skizzenbuches aus der Düsseldorfer Studienzeit. Vgl. hierzu Stieler-Wachenhusen, Rheinfahrt, ca. 1875/76, Seite 296 der holländischen Ausgabe: Hinter den reizend gelegenen Weinbergen von Walporzheim schließt sich das Tal und hier beginnt der respektheischende romantische Charakter der Strecke,  das  Mekka  der  Düsseldorfer  Künstler . – Seit 1849 Lehrer, ab 1853 Professur an der Dresdner Akademie.

Angebots-Nr. 9.036 / EUR  50. (c. US$ 58.) + Versand


„ … Toll, die Verbindung der Kunst mit berühmten Männern der Geschichte. Dazu die qualitative Aufmachung … “

(Frau U. K., 2. Januar 2010)