English

Nur  milde  Strafen  für  die  Fischdiebe

Publicandum (der Kgl. Kurmärckischen Krieges- und Domainen-Kammer) Wegen Bestrafung der Fisch- und besonders Karpen-Diebstähle aus den zum Amte Cottbus gehörigen Karpenteichen, und den damit zusammenhängenden Fischhältern und Canälen. Gegeben Berlin 6. Juni 1797. (Berlin,) Georg Decker, (1797). 2° (34,2 x 20,6 cm). 4 unnum. SS. auf 1 Doppelblatt. Unbeschnitten.

Fisch- + Karpfendiebstahl im Amt Cottbus

Typogr. Wz. – Mit Titel- und großer landschaftlich gestalteteter Anfangsvignette (6 x 13 cm). – In sechs Punkten im Gegensatz zum Wilddiebstahl vergleichsweise milde Strafen, doch Strafverschärfung bei Wiederholung und erschwerenden Umständen auf Grundlage des Allg. Landrechts festlegend:

Fisch- + Karpfendiebstahl im Amt Cottbus

„ … daß die Fisch- und besonders Karpen-Diebstähle aus den zum Amte Cottbus gehörigen Teichen … von boshaften und muthwilligen Leuten noch immer stark getrieben, und dadurch sowohl Sr. Königlichen Majestät allerhöchstes Interesse, als die Gerechtsame des Generalpächters des Amts Cottbus beeinträchtiget werden. Allerhöchstdieselben wollen, daß ein dergleichen Unfug nach aller Strenge der Gesetze bestraft werden soll … ohne Unterschied der Personen der Verbrecher und ihrer sonstigen Gerichtsbarkeit. “

Angebots-Nr. 12.240 / EUR  187. (c. US$ 227.) + Versand


„ sehr herzlich für die sehr unkomplizierte Kaufabwicklung dankend, möchte ich Ihnen mitteilen, dass auf meinem Konto bereits der entsprechende Betrag eingegangen ist.
Mit besten Grüßen und guten Wünschen für ein sehr angenehmes, erholsames Wochenende “

(Frau U. K., 19. August 2011)