Deutsch

Jules Gélibert, Isengrim

Gélibert, Jules (Bagnères-de-Bigorre/Hautes-Pyrénées 1834 – Capbreton/Landes 1916). Isengrim. Before wintery snowy pole wood stopping short, looking at the beholder. Toned wood engraving by Jules Huyot (Toulouse 1841 – Eaubonne 1921). C. 1870. Inscribed: JHuyot. / Jules Gélibert. 5½ × 8⅝ in (14 × 22 cm).

Thieme-Becker XIII, 365; AKL LI, 198 f.: “(Gélibert produces) almost exclusively realistic animal and hunting depictions which concentrate on the chief subject”. – Pupil of his father, the animal painter Paul G., whose field he favoured together with his brother Gaston and continued including hunting. Showed at the Paris Salon since 1859, then in Brussels & Berlin, too. – The white margins slightly foxed.

Offer no. 11,975 / EUR  87. (c. US$ 105.) + shipping

– – – The same, but without tone plate, yet with typographical designation “Isegrim”.

Offer no. 11,220 / EUR  65. (c. US$ 79.) + shipping


„ Sehr geehrter Herr Niemeyer, Grüß Gott,

Ihre Graphiksendung ist wohlbehalten angekommen. Ich habe mich sehr gefreut über die Schönheit der Blätter und ihren ausgezeichneten Erhaltungszustand. Vielen herzlichen Dank. Mit diesen Blättern kann ich in den entsprechenden Folgen einige schmerzliche Lücken schließen … Nachdem ich Kassensturz gemacht habe, der günstig ausgefallen ist, folgt hier eine weitere Bestellung … Ich hoffe, dass die Blätter nicht inzwischen verkauft wurden …

Mit freundlichen Grüßen nach Padingbüttel “

(Herr W. G., 3. August 2009)

 

The  Cream  of  the  Day