English

Bengaltiger

Tigres du Bengale, Jeunes. Zwei junge Bengaltiger (Königstiger) im Dschungel. Getönter Holzstich von Eduard André Adé (1. Erwähnung 1865) in Stuttgart nach Auguste André Lançon (St. Claude, Jura, 1836 – Paris 1887). Ca. 1870. Bezeichnet: E. Adé. Stuttg. / A. LANCON. 21,9 x 31,7 cm.

Thieme-Becker XXII, 285 f. – Lançon „widmete sich unter dem Einfluß Barye’s und Delacroix’ hauptsächlich der Darstellung der Raubthiere“. – Auf festem Papier, dessen breiter weißer Rand etwas stockfleckig.

Angebots-Nr. 11.998 / EUR  189. (c. US$ 218.) + Versand


„ Ich habe die letzten Tage auf Ihrer Website gestöbert, weil sie dem Uhu und anderen Eulen viel Platz gewidmet haben … Da haben Sie mir eine tolle Nachricht geschickt. Ich freue mich auf Ihre Post … Der Inhalt Ihrer Eulenbroschüre ist äußerst gelungen … (Da) haben Sie mir ein schönes vorweihnachtliches Geschenk gemacht! “

(Herr A. O., 19. November/19. December 2015)

 

Die  Auslese  des  Tages