English

Aubry, Charles (Frankreich 1. H. d. 19. Jhdts.). Chasses Anciennes d’après les Manuscrits des XIV & XVe Siècles. Folge von

12  Lithographien

(35-41,5 x 27-29 cm). Paris, Ch. Motte, 1837. Gr.-2. Lose in OBütten.-Umschlag mit Wz. und farbig illustr. lith. Vorderumschlag. Unbeschnitten.

Charles Aubry, Chasses Anciennes d'après les Manuscrits des XIV & XVe Siècles (Chasses Anciennes)
Chasses Anciennes d'après les Manuscrits des XIV & XVe Siècles
Charles Aubry, Une St. Hubert (Chasses Anciennes)
Une St. Hubert
Charles Aubry, Chasse au sanglier (Chasses Anciennes)
Chasse au sanglier
Charles Aubry, Chasse au cerf (Chasses Anciennes)
Chasse au cerf
Charles Aubry, Chasse de l'antilope au léopard (Chasses Anciennes)
Chasse de l'antilope au léopard
Charles Aubry, La chasse du loup (Chasses Anciennes)
La chasse du loup
Charles Aubry, Chasse au favcon (Chasses Anciennes)
Chasse au favcon
Charles Aubry, Chasse au lievre à force (Chasses Anciennes)
Chasse au lievre à force
Charles Aubry, Des chiens courans (Chasses Anciennes)
Des chiens courans
Charles Aubry, Chasse de gazelles (Chasses Anciennes)
Chasse de gazelles
Charles Aubry, Sous Charlemagne (Chasses Anciennes)
Sous Charlemagne
Charles Aubry, Chasse de l'autruche et de l'éléphant (Chasses Anciennes)
Chasse de l'autruche et de l'éléphant
Charles Aubry, Chasse au renard (Chasses Anciennes)
Chasse au renard
Charles Aubry, Chasse au lievre à force (Detail) (Chasses Anciennes)
Chasse au lievre à force (Detail)

Thiébaud 48; Schwerdt I, 47 (Ordinärausgabe, wie auch hier); Souhart 28; Kat. Jeanson 45 (kolor. Vorzugsausgabe); Blüchel, Die Jagd, 1996, Farbabb. I, 167; Lipperheide Tf 24; AKL V, 587, l’Histoire de l’Equitation + hiesiges zu einem, bibliographisch zudem fehlerhaften, Werke vermischend. – Auf großem festen Papier mit Verleger-Trockenstempel. – Vereinzelte Kleineinrisse im breiten weißen Rand säurefrei hinterlegt. Meist nur in letzterem leichte Braunstippen und ganz außen tlw. schwacher Wasserrand oder Braunfleck. Der Umschlag zwangsläufig zeitspuriger, doch ohne Beeinträchtigung seiner von Ruhe, aber auch reichem Geschehen bestimmten Illustration.

Ebenso  seltene  wie  instruktive  Suite

wie ganz im Gegensatz zu der auch auf hiesigem Titel erwähnten und auf dem deutschsprachigen Markt regelmäßig vorkommenden gleichartigen 24blättrigen „L’Histoire de l’Equitation“ von 1833/34 schon 1912 auf der Versteigerung Boerner CXII, 2296 als „selten“ qualifiziert worden.

Gestaltet mittels der alten Einfaßtechnik, dem sogen. Troubadourstil, mit jeweiligem Hauptbild als Gesamtszenerie, der instruktive Detaildarstellungen, sei es im eigenen Bildrand oder in separaten großen Einfassungsleisten, beigegeben sind, erläutert allseits von eingestreutem Text. Wodurch Aubry ( „bekannter Lithograph“ , Thieme-Becker ) „vorbildhafte Wirkung in seinem Genre (erreichte). Im Spätwerk verzichtet er auf diese Rahmung ganz. 1822 Prof. für Malerei an der Ec. R. de Cavalerie in Saumur. Gestaltete vornehmlich Jagd-, Genre- und Militärszenen in der Manier der Vernets und konkurrierte darin auch mit Victor Adam“ (AKL). – Durchweg im Stein signiert bzw. monogrammiert (2), 3 mit 1835 bzw. 1836 (2) datiert.

Une St. Hubert (nicht in Schlieker, Die Verehrung des hl. Hubertus im Wandel der Jahrhunderte, 2016) – Chasse au sanglier – Chasse au cerf – Chasse de l’antilope au léopard – La chasse du loup – Chasse au faucon (in Vignette oben rechts Henri de FerrièresLivre du Roi Modus et de la Royne Racio aus den 1370ern zitierend) – Chasse au lievre à force – Des chiens courans – Chasse de gazelles – Sous Charlemagne – Chasse de l’autruche et de l’éléphant – Chasse au renard.

Angebots-Nr. 12.101 / EUR  620. / export price EUR  589. (c. US$ 681.) + Versand


Einem sich nicht zu einer 12blätterigen Ridinger-Folge entschließen könnenden Interessenten mailte L.H.N. was sein altmärkischer Großvater zu sagen pflegte, wurde bei Tisch genörgelt: Wer nicht mag, ist der Beste.

Daraufhin der noch gleichen Tages nun zugreifende Reflektant:

„ … Denn : wer doch mag , ist nicht der Schlechteste “

(Herr C. R., 22. Februar 2017)

 

Die  Auslese  des  Tages