English

Meulen, Adam Frans van der (Brüssel 1632 – Paris 1690). Départ pour la chasse. Treffen und Ausritt der großen Jagdgesellschaft. In baumreicher Landschaft erwartet vor bäuerlichem Anwesen und Kirche vorn links eine Gruppe von Edelleuten nebst Gefolge den in sechsspänniger Karosse aus dem im Mittelgrund zurückgesetzt gelegenen Schloß herankommenden Jagdherrn mit seinerseits reichem Gefolge. Doch auch in entgegengesetzter Richtung sprengen Reiter, fährt ein Planwagen, bewegt sich Fußvolk. Radierung von Jan van Huchtenburgh (Haarlem 1647 – Amsterdam 1733). Signiert bzw. monogramm. 32,2 x 46 cm.

Nagler, Monogrammisten, III, 687 (Variante). – Gleichmäßig schwach gebräunt, Wasserstreifen im weißen linken Seiten- sowie Unterrand, Farbwischer und kleiner Braunfleck im unteren breiten weißen Plattenrand. Kaum wahrnehmbarer Farbtupfen zudem im äußersten Bildrand unten rechts. – Mit kgl. Privileg auf bis zu 9,5 cm breitrandigem schweren Bütten mit Wz. THD nebst Helm (?) über dem H.

Herrlich  komponiertes  Blatt

in der von Huchtenburgh hervorragend wiedergegebenen, für van der Meulen typischen Landschaftsmanier, die sich durch „die Leichtigkeit des Baumschlages, die Frische der Landschaft, und die glückliche Vertheilung der Massen“ (Watelet) auszeichnet.

Diese Manier aber war Huchtenburgh nicht allein dank seiner zeitweisen Ausbildung bei van der Meulen vertraut, sondern sie entsprach auch seinem eigenen Stil „im Geschmacke der Schule Audran’s“. Und was Nagler für letzteren festhält – „malte gleichsam mit der Nadel und dem Grabstichel“ – macht letztlich auch den eigenen Reiz dieses anstehenden, so volk- und stimmungsreichen Blattes aus, auf dessen vorzügliche Pferdezeichnung – besonders typisch auch für Huchtenburghs malerisches Œuvre – eigens hingewiesen sei.

Im Spanischen Erbfolgekrieg begleitete Huchtenburgh den großen Prinz Eugen auf dem italienischen Kriegsschauplatz, später trat er in die Dienste des Kronprinzen Friedrich Wilhelm von Preußen, des Vaters Friedrich’s des Großen.

Angebots-Nr. 14.412 / verkauft

Siehe auch die Pendants
Préparatif de la chasse + La chasse


“ I received today your … with excellent small Hollar print in good condition. It like me very much … I will send you my new order, naturally it’s possible/again Hollar print. Thank you very much for all ”

(Mr. Z. B., September 12, 2003)

 

Die  Auslese  des  Tages