Deutsch

Tischbein II, Johann Heinrich (Haina, Hesse, 1742 – Cassel 1808). A Head of a Wild Boar. To the left, drawn from life. Etching. 5⅞ × 7⅛ in (14.8 × 18 cm).

Offer no. 14,917 / sold

Also see Johann Heinrich Tischbein’s
Collection of 170 Etchings & Aquatints after Drawings
Showcase copy in the exclusive red leather binding of
niemeyer’s
Red Series®


Einem sich nicht zu einer 12blätterigen Ridinger-Folge entschließen könnenden Interessenten mailte L.H.N. was sein altmärkischer Großvater zu sagen pflegte, wurde bei Tisch genörgelt: Wer nicht mag, ist der Beste.

Daraufhin der noch gleichen Tages nun zugreifende Reflektant:

„ … Denn : wer doch mag , ist nicht der Schlechteste “

(Herr C. R., 22. Februar 2017)

 

The  Cream  of  the  Day