English

Holbein d. J., Hans (Augsburg 1497/98 – London 1543). Die Madonna mit der Familie des (Basler) Bürgermeisters (Jakob) Meyer. Mit Krone und dem Kind auf dem Arm in einer Nische stehend. Beidseits die – überwiegend – betende Familie. Stahlstich von William French (ca. 1815 – East Grinstead 1898). Ca. 1840. Signiert, bezeichnet. 20 x 11,2 cm.

Hans Holbein II, Madonna

Die Dresdner Version der neuerdings so berühmt-berüchtigten „Darmstädter Madonna“ als einem der „populärsten Werke“ (Thieme-Becker), entstanden zwischen 1519 + 1526. Siehe deren Abbildung bei Knackfuß, Dürer und Holbein der Jüngere, 1895, S. 58. – French’s Erstfassung, mit 16,8 x 11,2 cm reiner Bildgröße etwas kleiner als die spätere Wiederholung der hiesigen Position 14.572.

Angebots-Nr. 14.205 / EUR  50. (c. US$ 58.) + Versand

– – – Dasselbe in French’s größerer Wiederholung aus dem 3. Viertel des Jahrhunderts mit 18,5 x 12,4 cm reiner Bildgröße (incl. Untertext 20,3 x 12,4 cm), hier in leuchtend schönem Abdruck.

Hans Holbein II, Die Madonna

Angebots-Nr. 14.572 / EUR  60. (c. US$ 69.) + Versand


„ Das Jahr 2014 geht zu Ende. Das gibt Veranlassung Ihnen sehr herzlich zu danken für viele jagdhistorische Informationen mit kunsthistorischem Charakter. Besonders dankbar bin ich für die Beschaffung des Bildes … “

(Herr W. W., 18. Dezember 2014)