English

Frans van Mieris, Mieris' Atelier

Mieris, Frans van (1635 Leiden 1681). Mieris’ Atelier. Vor seiner Staffelei sitzend und im Gespräch mit der Dame im weißen Atlaskleid, deren Portrait er weitgehend fertiggestellt hat. Im Hintergrund eine Bediente. Vorne links an der Wand Cello. Das Bild öffnet sich unter dem hochgezogenen Vorhang als dem Symbol des Geheimnisses und des Vergänglichen. Für letzteres auch auf einem Wandbord Totenschädel und lose, über den Rand des Brettes hängende Papiere. Stahlstich von William French (ca. 1815 – East Grinstead 1898). 3. V. d. 19. Jhdts. Bezeichnet: Fr. v. Mieris pinxt. / W. French sc., ansonsten wie vor. 19 x 12,9 cm. – Oben gerundet. – Das seinerzeit in Dresden befindliche Original (Naumann 19) im zweiten Weltkrieg zerstört.

Angebots-Nr. 14.293 / EUR  50. (c. US$ 58.) + Versand


„ Beste heer Niemeyer, Hartelijk dank voor de snelle terugboeking (concerning a bill paid for already one year ago). Zoiets schept altijd vertrouwen! Beste groeten “

(Mijnheer P. E., 3. Februar 2009)