English

Pu-Quà Equilibrist

Pu-Quà. Ein Equilibrist, seine Künste vorführend. Kolor. Punktierstich von J. Dadley (tätig vor 1797 – nach 1803). Bezeichnet: Pu-Quà, Cantòn, Delin. / Dadley, London, Sculpt. 28,8 x 22,4 cm.

Lt. Lipperheide Le 21 Nachstich um 1810 nach Dadley’s Kupfer von 1799 (Lipperheide Le 17). – Mit Erläuterungsblatt (mit kleinem Löchlein) in deutsch-franz. Paralleltext. – Das Bildblatt nur ganz minimal fleckig.

„ … kein Volk scheint die Kunst zu balancieren zu dem Grade der Vollkommenheit gebracht zu haben, wie die Chinesen. “

Angebots-Nr. 14.602 / EUR  118. (c. US$ 136.) + Versand

In großer Auswahl verfügbar :
Arbeiten an Chinas Aufstieg
Pu-Quà’s kolorierte chinesische Berufe


“ Received the (original Ridinger printing) plate yesterday. Much Thanks from a satisfied customer. You are a True Gentleman … All the Best! L… F. ”

(Mr. L. A. F., November 5, 2003)