English

Pu-Quà Schmied

Pu-Quà. Ein Schmidt. Der chinesische Schmied mit den Attributen seines Gewerbes über der Schulter. Kolor. Punktierstich von J. Dadley (tätig vor 1797 – nach 1803). Bezeichnet: Pu-Quà. Cantòn. Delin. / Dadley. London. Sculpt. 25,1 x 20,3 cm.

Lt. Lipperheide Le 21 Nachstich um 1810 nach Dadley’s Kupfer von 1799 (Lipperheide Le 17). – Mit Erläuterungsblatt in deutsch-franz. Paralleltext. – Auf besonders festem Papier.

„ Der Chinesische Schmidt handhabt seinen Ambos und seine tragbare Schmiede, als ob es ein Nagel oder etwas Kohlenstaub wäre. “

Angebots-Nr. 14.639 / EUR  148. (c. US$ 171.) + Versand

In großer Auswahl verfügbar :
Arbeiten an Chinas Aufstieg
Pu-Quà’s kolorierte chinesische Berufe


„ vielen Dank für die prompte Lieferung! … Nach diesem Kupferstich (Hogarth, Sleeping Congregation) habe ich übrigens ziemlich lang gesucht – offenbar immer an der falschen Stelle – und bin jetzt außerordenlich froh, ein so unversehrtes Exemplar zu besitzen … Herzlichen Dank noch mal und freundliche Grüße “

(Herr C. K., 28. Juni 2012)