English

Pu-Quà, Soldat

Pu-Quà. Ein Soldat. Der chinesische Soldat – in gewöhnlicher Kleidung, denn er „trägt seine volle Uniform nur, wenn er in Diensten ist“ – bei der Schießübung. Kolor. Punktierstich von J. Dadley (tätig vor 1797 – nach 1803). Bezeichnet: (Pu-)Quà, Cantòn, Delin. / Dadley. London. Sculpt. 30,6 x 25 cm.

Lt. Lipperheide Le 21 Nachstich um 1810 nach Dadley’s Kupfer von 1799 (Lipperheide Le 17). – Mit Erläuterungsblatt in deutsch-franz. Paralleltext. – Zwei Seiten meist unter Fortfall der Plattenkante – links unter Fortfall des „Pu-“ der Signatur – beschnitten, doch nicht störend, da viel weißer Plattenrand.

Angebots-Nr. 14.641 / EUR  75. (c. US$ 87.) + Versand

In großer Auswahl verfügbar :
Arbeiten an Chinas Aufstieg
Pu-Quà’s kolorierte chinesische Berufe


“ Sir, yes, (the Rubens) is closer to the one in London (recte Dresden), but the one we have is on copper. Thank you for your time. Highest regards, D… A… (and yes America could use a blessing about now) ”

(Mr. D. A., November 4, 2003)