English

ArmurierArmurier

Armurier. Die Erzeugnisse der Waffenschmiede. Folge von 2 Blatt. Kupferstiche von Robert Benard (Paris 1734 – nach 1777, recte wohl eher ca. 1786) aus der Quartausgabe der Enzyklopädie von Diderot und d’Alembert. (1786.) Bezeichnet: Pl. 1ere bzw. 2. / Benard direxit(.), ansonsten wie vor. Ca. 23,2 x 18 cm.

Die  instruktiven  Pendants , zunächst unter dem das obere Drittel füllenden Bild zweier Ritter im Schuppenpanzer – der eine mit Lanze zu Pferde, der andere zu Fuß mit Armbrust – die verschiedenen Hieb- + Stichwaffen wie Morgenstern, Keule und Streitaxt sowie Schwerter und Degen. Auf dem anderen Blatt der Ritter in schwerer Rüstung mit dem gleichfalls gewappneten Schlachtroß im Lager vor dem Stadttor. Die Details hier verschiedene Helme, Lanzen und Schilde zeigend. – Blatt 1 mit typograph. Wz.-Fragment. – Links innerhalb des breiten weißen Plattenrandes geschnitten.

Angebots-Nr. 14.766 / EUR  98. (c. US$ 113.) + Versand


„ danke für ihre sendung (Hogarth’s Superstition in Heath-Abdruck), die mich in bestem zustand erreicht hat. große freude, gefällt mir sehr gut … mit freundlichen sammlergrüßen “

(Herr W. K., 7. August 2015)