English

„ Epische  Hymne  an  die  Arbeit “

Millets  Ährenleserinnen  von  1857

hier  verdichtet

im  schnörkellosen  Schwarz-Weiß  des  Holzschnitts

Koning, Dirk (Groot-Schermer 1888 – Blaricum 1978). Die Ährenleserinnen. Zwei gebückte Landfrauen nach rechts vor vier Getreidestapeln. Holzschnitt. Ca. 1920. Bezeichnet: im Stock mit dem ligierten Monogramm DK, hs. mit Tinte: DKoning. 18,4 x 25 cm.

Dirk Koning, Ährenleserinnen

Vollmer III, 94; van Waay 66. – Auf an den Ecken montiertem China. – Koning war Schüler von Jaap Weyand, später gefördert von Fauconnier + Piet van Wijngaerdt. Tätig als Figuren-, Blumen- und Landschaftsmaler, in den 50er Jahren u. a. in Altkloster bei Buxtehude, und verheiratet mit der Malerin und Radiererin Louise Marie Loeber. – Hinterlegter Kleinsteinriß im weißen Unterrand.

Aufgreifend im Gegensinn die beiden gebückten Frauen der bahnbrechenden Ährenleserinnen von 1857, mit denen Jean François Millet – wiewohl seiner Zeit voraus – kommenden Künstlergenerationen ein neues Repertoire eröffnete:

Jean François Millet, Ährenleserinnen
Jean François Millet, Die Ährenleserinnen (Musée d’Orsay)

„ (Millet’s Gemälde führte) beeindruckende neue Erscheinungen in das Repertoire der Kunst der Mitte des Jahrhunderts ein, mit unendlicher Nachkommenschaft in Stadt und Land. Daumier’s und Degas’ Wäscherinnen, und erst recht Caillebotte’s Raboteurs de parquet, sind nahezu undenkbar ohne Millet’s epische Hymne an die Arbeit “

(Robert Rosenblum, Paintings in the Musée d’Orsay [1989], S. 90).

Hier  denn  60  Jahre  später

im  schnörkellosen  Schwarz-Weiß  des  Holzschnitts

als  äußerster  Verdichtung .

„ … in Barbizon … entdeckt (Millet) den Stimmungszauber der weiten Felder u. dampfenden Äcker, die die ernste Folie für seine Säer u. Pflüger, seine Holzfäller u. Reisigsammler, seine Schafhirten u. Ährenleserinnen werden “

(Hans Vollmer, Thieme-Becker XXIV [1930], S. 567).

Angebots-Nr. 15.815 / EUR  98. (c. US$ 113.) + Versand

Dirk Koning, Ährenleserinnen

– – Dasselbe in nicht ganz so kräftig deckendem Schwarz. – Nur an den beiden Oberecken montiert bei leichter diagonaler Falte im oberen Bildrand. – RÜCKSEITS des Montagekartons  Torso  einer  aquarellierten  Konstruktionsskizze  für  ein  schmiedeeisernes  Fenstergitter .

Angebots-Nr. 15.816 / EUR  89. (c. US$ 103.) + Versand

Dirk Koning, Ährenleserinnen

– – Dasselbe in gleichfalls nicht ganz so kräftig deckendem Schwarz und ganz auf etwas schmuddeligem, rückseits leicht fleckigem Karton aufgewalzt.

Angebots-Nr. 15.817 / EUR  79. (c. US$ 91.) + Versand

Dirk Koning, Ährenleserinnen

– – Dasselbe in gleichfalls nicht ganz so kräftig deckendem Schwarz und rundum auf dem Montagekarton befestigt, dessen Rückseite  mit  zeichnerischen  Skizzierstrichen . – Im weißen Unterrand Spuren von Druckerschwärze.

Angebots-Nr. 15.818 / EUR  79. (c. US$ 91.) + Versand


„ ich danke für die unbeschreiblich gut verpackte Sendung, die mich heute wohlbehalten erreichte, Sollten Sie mal wieder etwas von … haben, wäre ich für eine Benachrichtigung dankbar. Ebenso interessieren mich die Maler … Herzliche Grüße aus Hamburg “

(Herr A. W., 24. Oktober 2007)