English

Als  die  Damen  zwar  noch  nicht  Ministerinnen ,

sprich , Dienerinnen ,

waren , wohl  aber  im  Alltag  ihren  Mann  standen

Morland, George (1763 London 1804). Recruit deserted. Die Ernüchterung des anderen Morgen findet den am Vortag per Alkohol rekrutierten jungen Landmann, bedroht von einem Degen, unter dem ehelichen Bette wieder, verteidigt gegen die Häscher von der couragierten Hausfrau mit erhobenem Besen. In Farbe gedrucktes u. kolor. Schabkunstblatt von George Keating (Irland 1762 – London 1842). 1791. Bezeichnet: Painted by G. Morland. / Engrav’d by G. Keating., ansonsten wie vor. 55,7 x 45,3 cm.

George Morland, Recruit deserted

The Recruit or Deserter II. – Salaman-Holme S. 40; Richardson S. 148; Morland-Graphik-Slg. des British Museums Abt. 2, Mappe I, 2 ( „fine“ ); Nagler, Keating, 8.

Das  Aktionsblatt

der  gleichermaßen  seltenen  wie  bildlich  stimmungsvollen  Suite

( „ … gehört zu den Höchstleistungen der engl. Schabkunst überhaupt “,

Thieme-Becker) aus der großen Periode der englischen Romantik, für deren malerischen Höhepunkt Morland und für dessen eigenen Zenit neben einigen anderen die Deserter-Suite steht :

„ In 1791 … we have the beginning of that really strong ‚Morland style‘ which the public know and love … Again, in four engravings … by Keating, we obtain a specimen of Morland’s power of telling a story in four pictures … ‚When the four plates of the Deserter were published,‘ says Dawe, ‚a single dealer immediately gave an order for nine dozen sets …‘ Dawe considers that Morland reached his zenith about the year 1790: ‚he was then able to paint whatever he chose …‘ Certainly the engravings of his paintings issued from 1788 to 1797 are marvellous in their number, excellence, and variety, and this may be considered the period of his greatest strength “

(Richardson, George Morland, 1895, SS. 42 + 45). – Und Salaman Holme :

„ In George Keating Ireland sent us

one  of  the  most  masterly  mezzotinters

of his day … But it is as an interpreter of Morland that Keating is seen at his very best, Children playing at Soldiers being a delicious gem,

while  scarcely  less  admirable  are …

and  the  four  plates  of  the  Deserter.“

Mit der Verlegeradresse des John Raphael Smith, Hofkupferstecher des Prince of Wales und selbst „der glänzendste Techniker der Schabkunst“ während ihrer besten Jahrzehnte, dessen besondere Aufmerksamkeit als Stecher wie als Verleger den Arbeiten des ihm freundschaftlich verbundenen Morland galt.

Die Qualität als Farbdruck mit lediglich zusätzlichem Handkolorit Richardson nicht bekannt gewesen, gleichwohl auch anderwärts als solche erkannt.

Auf festem Velin-Papier mit typograph.-figürl. Wz. wie folgt: typograph. Zweizeiler + kleines Haus mit Vogel auf dem Giebel und, innerhalb des Hauses, über der Tür; hier mit 4blätt. Kleeblatt im Schnabel. Das Haus-Vogel-Motiv innerhalb eines größeren Wasserzeichens auch bei Ward’s „Travellers“ nach Morland wie gleichen Jahres bei Simpson erschienen.

Gleichmäßig gebräunt, doch dreiseits mit rund 1,5 + unten 3 cm breitem Rand, wie bei den vielfach hart beschnittenen Schabblättern betonenswert. – Unten mit bis zu 2,5-4,5 cm althinterlegter Fehlstelle im freien Platten- + Papierrand sowie minimaler Ausriß im linken Papierrand.

Angebots-Nr. 14.400 / EUR  970. / export price EUR  922. (c. US$ 1066.) + Versand

George Morland, Deserter taking leave of his Wife

– – Deserter taking leave of his Wife. Der Abschied in Handschellen vor der Hütte, getröstet von der Gattin, aufgemuntert von den ungeliebten neuen Kameraden. Wie vor. 55,5 x 45,5 cm.

Blatt 3 der Suite oder  Das  große  Versprechen. – Ohne Smith’ Adresse. – An den Seiten mit meist 1,5, oben mit 2 + unten mit 3 cm breitem Rand. – Gleichmäßig gebräunt wie vor, doch ohne Fehlstelle und Minimalausriß.

Angebots-Nr. 14.401 / EUR  1070. / export price EUR  1017. (c. US$ 1176.) + Versand

George Morland, Deserter Pardon'd

– – Deserter Pardon’d. Charme und Klugheit bringen der hübschen jungen Frau den Mann zurück und der kleinen Tochter den Daddy. Das ist ersterer denn auch einen dankbaren Kniefall vor dem kommandierenden Offizier wert. Hinter der Gruppe die Kameraden von gestern, das Umfeld landschaftlich stimmungsvoll. Wie vor. 55,5 x 45,2 cm.

Salaman-Holme Tafel CVII. – Blatt 4 der Suite oder

ein  Vivat  der  häuslichen  Gattin .

Ohne Smith’ Adresse. – An den Seiten mit 1,5, sonst mit 2-2,7 cm breitem Rand. Sonst wie 14.401.

Angebots-Nr. 14.402 / EUR  1175. / export price EUR  1116. (c. US$ 1290.) + Versand


„ das Paket kam heute morgen gut behalten hier an. Haben Sie vielen Dank. Das Blatt gefällt mir ausgesprochen gut … “

(Herr A. L., 11. März 2011)