English

Stradanus, Rüstungspolitur

Stradanus, Johannes (= Jan van der Straet; Brügge 1523 – Florenz 1605). Politvra Armorvm. Die Erfindung der Rüstungspolitur. Kupferstich von Jan Collaert II (Antwerpen 1566 – 1628) bei Joan Galle (1600 Antwerpen 1676). Ca. 1591. Bezeichnet im Bild: Joan. Stradanus inuent. / Joan. Collaert sculp. / Joan. Galle excud. + innerhalb des Textfeldes: 17. / Titel wie oben / Enses, bipennes, arma Bellonæ, Nostro, haud vetusto, sunt polita tempore. 19,7 x 27,3 cm.

NOVA REPERTA II / NEUE ENTDECKUNGEN + ERFINDUNGEN 17. – Leesberg (New Hollstein, Stradanus) 339, IV; Nagler (Stradanus) XVII, Seite 449, Nova reperta, eine ähnliche Folge (wie etwa zeitgleich vorangegangene 9blätt. erste) in 10 Blättern … Jedes Blatt mit zwei lat. Versen, gest. von J. Collaert.

Sehr schöner Abdruck dieses seltenen Specificums auf feinem leichten Bütten in gleichwohl späterem, unten um die Einfassungslinie ergänztem und umnumeriertem Zustand, bei dem beide Reperta-Folgen zusammengefaßt wurden und hiesiges ursprüngliches Eingangsblatt zur 2. Folge nunmehr als Blatt 17 figuriert. – 1,5-2,8 cm breitrandig. – Oberhalb der rechten Bildkante verblaßte alte Numerierung „13“ (?) in Bister. – Der mittig praktisch durchgehende, säurefrei hinterlegte Durchriß bildseits nahezu nicht wahrnehmbar und auch die einigen wenigen von rückseits ganz schwach durchscheinenden Fleckchen lediglich zu erwähnen.

Angebots-Nr. 16.085 / EUR  435. / export price EUR  413. (c. US$ 477.) + Versand


„ Ich habe die letzten Tage auf Ihrer Website gestöbert, weil sie dem Uhu und anderen Eulen viel Platz gewidmet haben … Da haben Sie mir eine tolle Nachricht geschickt. Ich freue mich auf Ihre Post … Der Inhalt Ihrer Eulenbroschüre ist äußerst gelungen … (Da) haben Sie mir ein schönes vorweihnachtliches Geschenk gemacht! “

(Herr A. O., 19. November/19. December 2015)