English

Johann Elias Ridinger, Der Bæhr im Lager an den Bratzen Saugent

Ridinger, Johann Elias (Ulm 1698 – Augsburg 1767). Der Bæhr im Lager an den Bratzen Saugent. Zwischen Felsbrocken in seiner Höhle liegend. Kolor. Radierung + Kupferstich. (1738.) Bezeichnet: J. E. R. fec. / N. 41., sonst wie vor. 18,4 x 14,8 cm.

Thienemann + Schwarz 431. – Blatt 41 (in späterer Ausgabe 72) der instruktiven Suite Entwurf einiger Thiere ( „Diese Tafeln sind sehr gesucht und oft copiert“, Th. 1856). – Abdruck der 1. Ausgabe auf feinem Bütten. – Von späterer Hand in attraktiver sujetgemäßer Palette koloriert wie ziemlich ungewöhnlich für originale Drucke. – Minimale Papierabschabung zwischen Bild und Untertext.

Angebots-Nr. 15.736 / EUR  230. (c. US$ 278.) + Versand

– Dasselbe in herrlichem breitrandigen Abdruck der 1. Ausgabe, jedoch nicht koloriert. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung.

Angebots-Nr. 7.299 / EUR  202. (c. US$ 244.) + Versand

Blätter dieser Folge in großer Auswahl hier verfügbar


“ The print arrived and the packaging was wonderful – thank you for your care with this item! The print is lovely … If you ever see any other prints of horses like this, please let me know … ”

“ Hello Jan and thank you for the wonderful email, I do speak German, though … My co-author is German, so if you could send the brochure I am sure that the information will be appreciated and used properly … Again, thank you for the wonderful service and communication, and please keep me in mind if other … horse prints come in ”

(Mrs. K. K. S., April 5 & 13 resp., 2016)

 

Die  Auslese  des  Tages