English

Gerade  auch  landschaftlich
außerordentlich  schönes  Szenarium

Ridinger, Johann Elias (Ulm 1698 – Augsburg 1767). Wölffe von 3. bis 4. Iahren und ausgewachsenen Alter haben auf einmahl 8. bis 9. Iunge, leben bis 20. Iahr. Von Felsen umgeben fünf heulende Wölfe in abwechselnder Stellung. Radierung und Kupferstich. (1736.) Bezeichnet: 21. / Cum Priv. Sac. Cæs. Majest. / I. El. Ridinger invent. delin. Sculps. et excud. Aug. Vind., ansonsten wie vor dt., franz., lat. + unten. 34,5 x 42 cm.

Johann Elias Ridinger, Wölffe

Thienemann + Schwarz 216. – Blatt 21 der BETRACHTUNG DER WILDEN THIERE mit dem Untertext des Hamburger Dichterpapstes, Juristen + Senators, vor allem aber Ridinger-Freundes Barthold Heinrich Brockes (1680-1747) in Deutsch. – Typograph. und kleines figürliches Wasserzeichen. – Der überaus breite weiße Rand schwach altersspurig und links mit den zwei Paralleldurchstichen früherer lieferungsweiser Aneinanderheftung.

„ Welchen wild= und öden Ort, welche grause Wüsteneÿ, füllt hier ein nicht minder wild= und entsetzliches Geschreÿ, ein abscheuliches Geheul! … ja mich deucht, ich sehe gar, an verschiednen schroffen Stellen, dieser Klippen=reichen Gegend, selbst die Felsen wiederbellen. So natürlich ist die Stellung, so lebendig die Figur dieser Thiere vorgestellt, und die felsigte Natur, das man fast ein Echo höhrt … “

Kurz , nicht von ungefähr qualifizierte schon 1901 Ernst Welisch Ridinger als den  unstreitig  „bedeutendste(n)  Augsburger  Landschafter  dieser Zeit“. Hier denn

von  warmtonig-herrlicher  Qualität  +  damit  Seltenheit ,

figurieren doch die alten Abzüge gerade dieser so schönen großformatigen Hauptfolge selbst in beispielhaften alten Ridinger-Sammlungen vielfach nur hart beschnitten, beschädigt und aufgezogen. So einschließlich des anstehenden in der reichen schlesischen Sammlung 1885 bei Boerner, 1894 bei Reich auf Biehla, indes Coppenrath (1889) das Blatt ein Desiderat geblieben war.

Angebots-Nr. 28.091 / EUR  660. / export price EUR  627. (c. US$ 786.) + Versand

– – – Dasselbe. Dreiseits 2,7-3,2, rechts 5,5 cm breitrandig. – Von leuchtend-herrlicher Qualität und damit Seltenheit.

Angebots-Nr. 15.589 / EUR  690. / export price EUR  656. (c. US$ 823.) + Versand


„ danke für ihre sendung (Hogarth’s Superstition in Heath-Abdruck), die mich in bestem zustand erreicht hat. große freude, gefällt mir sehr gut … mit freundlichen sammlergrüßen “

(Herr W. K., 7. August 2015)

 

Die  Auslese  des  Tages