English

Auslese des Tages

Johann Elias Ridinger, Dises noble Pferd in dem Keÿserl. Reitstall zu Wien
Anno 1740. Ist dises noble Pferd
so ein Schim(m)el mit liecht und dunckel braunen auch grauen Flecken gesprengt,
mit Schwarzen extremiteten an Ohren Maul und Schencklen
gezeichnet in dem Keÿserl. Reitstall zu Wien nach dem Leben gemahlt worden

Johann Elias Ridinger, Wie die Jagd angeblasen wird
Das festlich-malerisch schöne Blatt
Wie die Jagd angeblasen wird

Johann Elias Ridinger, Hirsch Hetze
Hier erstmals auftauchend :
Die Hirsch Hetze als kolorierte Lithographie nach Th. 143

Johann Elias Ridinger, Franz von Assisi
Erstmals
Unbeschriebene Variante des Franz von Assisi von Th. 1288 :
S. Franciscus Seraphicus

Johann Elias Ridinger, Die Wasser=Jagd
„Ist eine von denen grössten Ergötzlichkeiten grosser Herren“
Die Wasser=Jagd

Johann Elias Ridinger, Memento Mori
Erstmals
Ridinger’s Memento Mori im Erstzustand
Memento Mori

Martin Elias Ridinger, Ludwig von Hessen-Darmstadt
Erstmals :
Das vielerorts schmerzende Reiterbildnis-Desiderat
Ludovjcus VIII. D. G. Landgravius Hassiæ-D(armstadiæ)

Johann Elias Ridinger, Schlittenpferd
Ein Schlitten Pferd mit kurtzem Geschell

Walther von Lüttwitz, Eigenh. Brief wegen Ridinger-Blättern
Ließ sich erst noch die beiden Ridinger schicken :
General von Lüttwitz in einem Brief
vier Wochen vor dem Kapp-Putsch/Kapp-Lüttwitz-Putsch

Johann Elias Ridinger, Springendes Nashorn
Erste wissenschaftliche Darstellung des Rhinocerosses
RHINOCEROS. Nasehorn. Rhinocerot
1748 von Ridinger in Augsburg „nach dem Leben“ gezeichnet

zum Katalog …

Der hiesige kunsthistorische Beitrag zum Festakt der TU Dresden

Erweiterte , kontinuierlich aktualisierte Fassung

Entdecken Sie Johann Elias Ridinger auch in

schriften  der  ridinger  handlung
+
kunsthistorische vorträge und aufsätze

 


“ ich bestätige den Eingang des Kaufpreises und bedanke mich ausdrücklich für die liebenswürdige und vertrauensvolle Abwicklung. Eine solche Zuverlässigkeit ist heutzutage (leider) selten ”

(Herr T. L., 6. März 2012)

 

Die  Auslese  des  Tages