English

Anselm Schmitz

1831/39 – 1903

Landschaftsfotograf, seit 1869 in Köln ansässig. Wechselt „unter dem Einfluß des Kanonikus Alexander Schnütgen, Sammler kirchlicher Kunst und späterer Begründer des Schnütgen-Museums, zur Sachfotografie“ (Roswitha Neu-Kock, Über die Anfänge musealer Sachfotografie in Köln), für den er 1883/84 Teile von dessen Sammlung fotografiert. Erhält 1880 die bronzene Ausstellungsmedaille „für photographische Reproductionen und Aufnahmen von Landschaften und Architecturen“ der Düsseldorfer Gewerbe- und Kunstausstellung und wird im Folgejahr Königlicher Hof-Photograph.


„ Best her Niemeyer, De prenten zijn vanmiddag in goede staat gearriveerd. Alleen al het uitpakken is een genot! Ze zien er prachtig uit (vooral The Idel ’prentice is een juweel) … Wat dat betreft, zijn eigenlijk alle prenten die u mij hebt toegezonde, van uitstekende kwaliteit … “

(Mijnheer P. E., 1. Februar 2008)