English

Johann Georg Wille

Obermühle im Biebertal am Fuße des Dünsberges bei Gießen 1715 – Paris 1808

Zeichner + Graphiker , Händler + Sammler

» (H)eimlicher Vertreter deutscher Kultur in Frankreich «

» Eine Sondergruppe unter (den) Parisdeutschen bildeten die Künstler und Kupferstecher, und unter diesen ist besonders die zentrale Figur Johann Georg Willes zu nennen, dessen Bedeutung als Vermittler zwischen deutscher und französischer Kultur im 18. Jahrhundert weit über die soziale Gruppe der Künstler und Stecher hinausreicht …

» Ein europäisches Netz von Verbindungen «

» Wille befand sich in der Tat im Zentrum eines weitverzweigten Kommunikationsnetzes, durch welches er ästhetische, politische oder wirtschaftliche Mitteilungen umlaufen ließ … «

Décultot et al. (Hrsg.), Joh. Gg. Wille, Briefwechsel, Tübingen 1999, SS. 1 + 13 f.


Der hiesige Weihnachts-/Neujahrsgruß 2005 endete mit „In diesem Sinne recht schöne Weihnachtstage voll Harmonie und sammlungszugewandter Muße … “ , letzterer Wunsch in einer Grußerwiederung aufgegriffen wurde mit den Worten

„ das Gutwort des Jahres – sammlungszugewandte Muße – wunderbar, hab einigen LBA/Goethefreunden dieses Gutwort genannt. Sie haben in einer verwahrlosten Zeit ein ‚linguistisches Gespür’! “

(Herr R. K., 5. Januar 2006)