English

» Nur von der Seele her …
kann die Schönheit und der geistige Wert der Autographen
verstanden werden. «

Stefan Zweig, Sinn und Schönheit der Autographen, 1935

Autographen + Handschriften

12345  · Ende


» Sie zählen zu den wirklich unbegrenzt ›Verrückten‹, was ich ausdrücklich als Lob verstanden wissen will! Sie tauchen derart in die Welt Ihrer vorgestellten Werke ein, dass man schlicht mit- und hingerissen ist … Nun zum Cornelis Cort: aus verschiedenen Gründen will das schöne Blatt zu uns - einmal aktuell zum Thema Hubertus, aber auch ganz allgemein als niederländisches (und sogar niederländisch-römisches) Vorbild der Düsseldorfer Landschaftsmalerei des 19. Jh., die sich an diesen Werken orientierten … «

(Herr M. P., emails vom 3. bzw. 12. März 2021)