English

» ›Wahre Bibliophilie‹ (kann sich) aber nur über die Freude
am gedruckten, schön gestalteten und haptisch wahrnehmbaren Buch entwickeln,
dessen inhaltliche Bedeutung man zuvor für sich erkannt hat. «

Ralph Alexander Schippan

Bibliophilie

schöne + kostbare Einbände

Pressendrucke + Luxusausgaben

die Rote Serie und andere Seltenheiten

Versäumen Sie auch nicht

Die Rote Serie – eine creation von lüder h. niemeyer kunsthandel seit 1959
Kassetten + Einbände in rotem Maroquin mit Inhalten höchster Güte.
Seltenheiten, getrüffelt mit Unikatem, Unikates, gepaart mit sich selbst
oder einfach nur Rares oder besonders Schönes + Reizvolles.
Kurz, Vitrinenstücke der Spitzenklasse


„ haben Sie vielen Dank für Ihre schnelle Antwort … Mit Ihrer Auskunft haben Sie uns bereits sehr geholfen und der Inhalt bezüglich einer eventuellen Neuauflage (ridinger schriften 25) klingt sehr gut … “

(L-Stiftung, 19. September 2018)