English

Guienne + Gascogne

Das  Bordelais

Bordeaux – Carte du Gouvernement de Guienne et Gascogne, avec celui de Bearn et Basse Navarre. Mit ausschließlich weinverzierter Titelkartusche von J. Arrivet mit dessen invenit nebst Stecher-Monogramm + Meilenzeiger. Von Rigobert Bonne (Raucourt, Ard., 1727 – 1795) verfaßte Gebietskarte in grenzkolor. Kupferstich. A Paris chez Lattré rue St. Jacq a la Ville de Bordx, … 1771. Signiert, datiert, bezeichnet. 44,8 x 33,1 cm.

Frankreichs  köstlichster  Landstrich

„ Guyenne  propre  ou  Bordelois “

östlich begrenzt auf der Linie von Toulouse, der einstigen Hauptstadt von Languedoc, im Südosten Weiterreise nach Spanien. – Typograph. Wasserzeichen.

Angebots-Nr. 15.187 / EUR  230. (c. US$ 278.) + Versand

Guienne et Gascogne


„ Ihr Jubiläumskatalog ist, wie überhaupt alle Ihre Kataloge, wieder in jeder Hinsicht anregend. Denn ‚niemeyer’s‘ ist, anders als es Curd Jürgens besang, nicht ‚… 60 Jahre und kein bißchen weise …‘, sondern weise und zugleich mutig genug, sich agenturgestalteter Hochglanzkataloge zu verweigern und stattdessen etwas herauszugeben, das fast schon eine eigene Kunst-Literatur-Gattung darstellt – informativ, unterhaltend, lehrreich, sprachlich prickelnd, angereichert mit (kunst)historischen und aktuellen Zitaten und Bonmots. Es ist ein Erlebnis, darin zu stöbern “

(Herr P. D., 27. Januar 2019)