Deutsch

Königswinter – Bary, Robert Eduard (1813 Dresden 1875). Younger woman standing in a low gateway. Pencil. (1838.) Inscribed: Königswinter. 6¾ × 8½ in (170 × 215 mm) (subject size c. 3½ × 4 in [90 × 100 mm]).

Robert Eduard Bary, Younger Woman in Gateway (Königswinter)

AKL VII, 1993, 325; Thieme-Becker II, 587; Müller von Königswinter, (Dusseldorf Artists), 42. – Sheet 21 of the 4th sketchbook from the study period in Dusseldorf, predominantly with views from the Rhine + Ahr region. – 1853 professorship in Dresden.

Offer no. 9,035 / EUR  40. (c. US$ 48.) + shipping


Einem sich nicht zu einer 12blätterigen Ridinger-Folge entschließen könnenden Interessenten mailte L.H.N. was sein altmärkischer Großvater zu sagen pflegte, wurde bei Tisch genörgelt: Wer nicht mag, ist der Beste.

Daraufhin der noch gleichen Tages nun zugreifende Reflektant:

„ … Denn : wer doch mag , ist nicht der Schlechteste “

(Herr C. R., 22. Februar 2017)