English

Vernet, Carle (eigentlich Antoine Charles Horace, Bordeaux 1758 – Paris 1836). (La chasse au cerf.) Katalog mit verkleinerter Wiedergabe der 24blätterigen Suite der Kupferstiche von Gamble von ca. 1804/14. (1993.) 8 unnum. Bll. Mit 24 halbseitigen Abbildungen der Kupfer und 1 ganzweitigen der anderweitigen Aquatinta „La Chasse“ von Debucourt nach Vernet, Fenaille 141. OHeftung. mit dem Vorderumschlag in Rot + Schwarz.

Erstmalige (?) vollständige Wiedergabe dieser namentlich auch für das Jahrhundert nach Ridinger wichtigen, außerordentlich seltenen Folge mit ihrem auch unvergleich herrlichen Pferdeaspekt des „Pferdenarren“ Vernet. Erschienen als Heft 14 der „schriften der Ridinger handlung niemeyer“.

Anforderungs-Nr. 13.099 / Schutzgebühr  EUR  10. (c. US$ 12.) + Versand


„  ich danke Ihnen sehr, daß Sie sich mit meinem Anliegen so viel Mühe gemacht haben, was ja keinesfalls selbstverständlich ist. Ihre ausführlichen Erläuterungen sind mir als Laien des Kunstmarktes sehr nützlich, wofür ich nochmals danke “

(Herr R. L., 6. Februar 2019)

 

Die  Auslese  des  Tages