English

Carl Friedrich Deiker, Parforcejagd

Deiker, Carl Friedrich (Wetzlar 1836 – Düsseldorf 1892). Parforcejagd. Ungerader 16-Ender in buschigem Terrain im Meer der Meute. Seitlich links nahen die Reiter. Holzstich von Richard Henkel. Signiert, bezeichnet. 23,1 x 34 cm.

Wohl Boetticher 5 als 1872 in der „Illustrierten Zeitung“ veröffentlicht. Hier in rückseitenfreiem Separatdruck von 1873 auf festerem Papier. Eine frühere „Parforcejagd“ (B. 3) figurierte 1868 in Düsseldorfer Ausstellung und wurde vom Großherzog von Oldenburg erworben. – Beispiel für Deiker’s Vermögen, sich Snyders’ „dramatische Kraft der Komposition“ zu eigen zu machen (Thieme-Becker).

Angebots-Nr. 14.081 / EUR  189. (c. US$ 228.) + Versand


“ Thank you so much for your great packing and prompt service. I look forward to do more business with you in the future. Warmest regards, ”

(Mr. J. G., February 21, 2003)

 

Die  Auslese  des  Tages