English

Stradanus, Johannes (= Jan van der Straet, Brügge 1523 – Florenz 1605). Sic Autumnali capitur peregrina Coturnix. Der Vogelfang. Acht Männer und Frauen nebst einem Kind in malerischer Landschaft beim Ablesen der über Getreidestücke gespannten Netze. Zur Linken Herrenhaus, verstreut weitere Gebäude. Kupferstich mit Radierung. (1578.) 21,4 x 29,2 cm.

Stradanus, Vogelfang

Nagler, Stradanus, XVII, 449; Wurzbach, Philip Galle, 27; Schwerdt II, 227. – Blatt 35 des 2. Teils der von verschiedenen Stechern herrührenden, von Ph. Galle (1537 Antwerpen 1612) hrsg. zusammen 104blätt. – später wohl noch weitere – Venationes ferarum … nach Stradanus, deren Platten gleichwohl in weiteren Zusammenstellungen genutzt wurden. So hier unter Fortnahme der indes noch schwach zwischen dem latein. Zweizeiler sichtbaren Nummer. – Mit umlaufend 4-5 mm breitem Rändchen vor früherer Bindung alt auf Bütten aufgezogen. Die daherrührende Mittelfalte fast nur im weißen Rand sichtbar. – Unten rechts den Bildrand noch ganz minimal tangierende erledigte Fehlstelle.

Im Textrand noch mit Plattenschmutz behafteter, warmer toniger Abdruck dieser

instruktiven  frühen  Darstellung .

Angebots-Nr. 28.099 / EUR  322. / export price EUR  306. (c. US$ 370.) + Versand


„ Greetings from your Italian friend and Beethoven collector … Please inform me … “

(Sign. L. B., December 10, 2005)

 

Die  Auslese  des  Tages