English

Auslese des Tages

Henry Alken, Night Scene with Sir Thomas Mostyn
Henry Alken, A Night Scene with Sir Thomas Mostyn

Sportsman's Dictionary
In schönem Bibliotheks-Exemplar :
The Sportsman’s Dictionary
Mit Anleitungen zu Jagd, Falknerei, Hunden,
Wild, Federwild und vielem mehr

Johann Elias Ridinger, 1731 Parforce gejagte Hirsche (Nymphenburg)
Dramatisches par force umgesetzt in atemstockende Kunst assoluta
Johann Elias Ridinger, Anno 1731. Habe dise Vorstellung (zweier Hirsche) in dem Parc von Nymphenburg gegen Stahrenberg (Starnberg) nach der Natur gezeichnet.
Die originale Druckplatte zu Th. 287

Johann Elias Ridinger, Schwartzer Tann-Hirsch + Rehe-Bock
Johann Elias Ridinger, Diser schwartze Tann-Hirsch ist Anno 1739. in der (Hohenlohisch) Kirchbergischen Wild-Fuhr … So auch diser große und starcke Rehe-Bock Anno 1755 in der Grafschaft Erbach … geschoßen worden

Johann Elias Ridinger, Kämpffende Brunfft Hirsche (Neuburg/Donau)
Brunftzeit bei Neuburg an der Donau
Johann Elias Ridinger, Kämpffende Brunfft Hirsche Nach der Natur in der Grünau bey Neuburg (an der Donau) Anno 1722. gezeichnet.
Die originale Druckplatte zu Th. 271

Johann Elias Ridinger, Welt WeltJohann Elias Ridinger, Nacht Eulen
Welt Welt — Ach Ach
Johann Elias Ridinger,
Die Fuchsen hohleten sich im Hüner Stall ein Gastmahl
Die Nacht Eulen verzehreten ein armes Häßlein

Ludwig Beckmann, Diner auf Malepartus
Ludwig Beckmann, Diner auf Malepartus

Martin Elias Ridinger, Wundersamste Hirsche
Die wundervolle Memorabilie
»Denkmal der Söhne Ridingers für ihren im Jahr zuvor verstorbenen Vater«
Martin Elias Ridinger, Genaue und richtige Abbildungen der wundersamsten Hirschen,
welche von grossen Herren selbst gejagdt und geschossen wurden.

Die originale Druckplatte zu Th. 242

Johann Elias Ridinger, Tückische Schmeycheley
Johann Elias Ridinger, Tückische Schmeycheley
wird endlich entdeckt und zu schanden

Johann Elias Ridinger, Hirsch Hetze
Hier erstmals auftauchend :
Johann Elias Ridinger, Die Hirsch Hetze als kolorierte Lithographie nach Th. 143

zum Katalog …


„ vielen Dank für die Information und die Zusendung der Broschüre … Ich sammele seit Jahren Galeriewerke … Mir ist die Seltenheit des ‚Cabinet du roi‘ und auch die ensprechende Qualtät des angebotenen (fantastischen) Bandes bewußt … “

(Herr M. S., 23. Mai 2015)

 

Die Auslese des Tages