English

Auslese des Tages

Mandat wegen Streunens + Tollwut der Hunde
… eine vielleicht befremdliche Cur=Art :
Mandat (Friedrich Augusts von Sachsen)
Wegen des Herumlaufens und der Wuth der Hunde

Jean Baptiste Oudry, Hund vor Fasanen
Jean Baptiste Oudry, Ein vor Fasanen stehender Hund

Seyfert, Der Darmstädter Keiler von 1765
255jähriges Sau-Tot
in stimmungsvoller Inszenierung eines sich neigenden Wintertages
Eligius (Eloy) Baron von Seyfert, Der Darmstädter Keiler von 1765
Direktkopie nach Georg Adam Egers verschollenem Öl

Antonio Tempesta, Treibjagd
Instruktives frühes Lehrstück der Jagd :
Antonio Tempesta, Treibjagd auf Schweine, Damwild, Hasen und Füchse

Antonio Tempesta, Löwenjagd
Instruktives frühes Lehrstück der Jagd:
Antonio Tempesta, Löwenjagd mit Mantel + Schwert in Palmenhain

Johann Jacob Ridinger, viel Luchse sind der Hirsche Tod
Es war schon immer etwas aufregender, auf der Welt zu sein
Johann Jacob Ridinger, Viel Luchse sind der Hirsche Tod
Famoses Ridingerianum — mit jedem erneuten Betrachten faszinierender

Martin Elias Ridinger, Im Tÿrol am Inn=See
Für Helbing 1900 eines der teuersten Blätter der Folge
Martin Elias Ridinger, Im Tÿrol am Inn=See (der Wild-See bei Seefeld?)
Begab sichs … daß ich einen so genanten See=Adler mit seinen jungen antraf
welchen in dem Augen blick ein Großer Raub Vogel ein junges zu hohlen trachtete,
und auch wircklich weck nahme

Johann Elias Ridinger, Suchjäger
Der Suchjäger –
Er leitet und wird hinwiederum geleitet
Johann Elias Ridinger, Ducitur ducit(ur)que vicissim

Johann Elias Ridinger, Kuder unter drei Enten
3 x illustrer Vorbesitz
Ridingers „Geistreiche Skizze“
Johann Elias Ridinger, Grosser wilder Kuder Recht sprechend unter drei Wildenten.
Rötelzeichnung in Verbindung mit Th. 180, 1069 + 219 sowie ideell mit 389

Johann Elias Ridinger, Zebra
„Eine recht brave Darstellung dieses schönen Thieres“
Johann Elias Ridinger, Africanischer Esel. Ane Afriquain (recte Zebra)

zum Katalog …


„ … wartete das (Eulen-)AHA auf mich … Das Foto von den Waldohreulen(-Jungen in Ihrem Garten) fand ich sehr gelungen, es fügt sich nahtlos in die Stiche ein. Ein wenig beneide ich Sie, denn mir (als aktivem Waidmann) war es bisher nicht vergönnt, diese Tiere in freier Wildbahn zu erleben. Niemeyers Garten ist tatsächlich ein heimlicher Wildpark “

(Herr P. D., 1. Juli 2015)

 

Die Auslese des Tages