Erleben Sie Tiere und Jagd hautnah …

… bei lüder h. niemeyer

Johann Elias Ridinger, Das Elend komt erst im sechsten Iahre zu seiner grösse
Johann Elias Ridinger
Das Elend komt erst im sechsten Iahre zu seiner grösse

Elche + Rentiere / Elks + Reindeer

 

Die Rennthier erreichen ihre größe und Stärcke im 5ten Iahr setzen meist nur ein junges. Starkes Tier im Geschirr, doch ohne Schlitten, in Winterlandschaft. (1736.) 34,8 x 32,8 cm. – Ridinger. – Thienemann 230. – Blatt 35 der Betrachtung der wilden Thiere mit den Brockes-Versen. – WANGEN-Wz., wie für zeitgenöss. Abdrucke so typisch. – Die gänzlich geglättete Bugfalte rückseits verstärkt. – Von leuchtend-herrlicher Qualität und damit Seltenheit. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung.

Angebots-Nr. 15.409 / EUR  910. / export price EUR  865. (c. US$ 1046.) + Versand

– Dasselbe. Kaum noch wahrnehmbare geglättete leichte Quetschfalte in Bildmitte sowie 2 cm langer hinterlegter Einriß im weißen Unterrand. – Von gleichfalls leuchtend-herrlicher Qualität und damit Seltenheit.

Angebots-Nr. 15.599 / EUR  910. / export price EUR  865. (c. US$ 1046.) + Versand

Das Rennthier. Gegenüber Ridinger – siehe vorstehendes Blatt – nur der kapitale Hirsch in seiner imperialen Stellung und ohne das Geschirr, aus dem er sich im Original losgerissen hat. – Menzler. – Vgl. Thienemann 230. – Blatt I, 3 der Folge. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung.

Angebots-Nr. 28.430 / EUR  355. / export price EUR  337. (c. US$ 407.) + Versand

Eine Elchhirschhatze. Auf einer Lichtung im Kampf gegen fünf Hunde. 31,2 x 22,8 cm. – Menzler. – Vgl. Thienemann 142. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung.

Angebots-Nr. 12.313 / EUR  343. / export price EUR  326. (c. US$ 394.) + Versand

Das Elend komt erst im sechsten Iahre zu seiner größe, sie haben meistens 2. auch wohl nur ein junges. Starker Elch auf felsigem Plateau. (1736.) 34,7 x 42,6 cm. – Ridinger. – Thienemann 231. – Blatt 36 der Folge der Betrachtung der wilden Thiere mit dem 18zeiligen Brockes-Vers. – Ganz schwacher Braunfleck im weißen Unterrand. – Von leuchtend-herrlicher Qualität und damit Seltenheit. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung.

Angebots-Nr. 15.600 / EUR  1100. / export price EUR  1045. (c. US$ 1263.) + Versand

Jagdhistorie  in  Blaudruck  I

Elendjagd. Von zwei Hunden an Hals und Nacken gepackter, sich bäumender Elch. Von rechts drei Jäger zu Pferde und weitere Hunde herankommend. Schabkunstblatt in Blaudruck von Tobias Heinrich Thoman(n) von Hagelstein (1700 – Augsburg 1764). 37,3 x 48,2 cm.

Dreiseits 1-1,5 cm breitrandig, rechts und bis 6 cm um die untere Ecke bis zum Bildrand beschnitten, doch angerändert. Durchweg geglättet altersknitterig, im Untertext links kleiner Einriß mit Schabspur, einige stecknadelfeine Löchlein und hier und da Durchbruch der Plattenkante bzw. der Knitterspuren. Generell somit deutlich altersspurig, vom Passepartout indes weitgehendst eliminiert. Der Druck selbst schön,

das  Blatt  ganz  selten,  die  Szenerie  instruktiv .

Siehe auch die ausführliche Beschreibung.

Angebots-Nr. 28.144 / EUR  404. / export price EUR  384. (c. US$ 464.) + Versand

Elchjagd in Alaska + Kamtschatka siehe Rudolf Ritter von Gutmann, Meine Jagdexpedition im Jahre 1909

W(illiam). Ross King, The Sportsman and Naturalist in Canada in grünem OLwd.-Bd. m. großer goldgeprägter Elchvignette auf dem Vorderdeckel siehe Jagdliteratur


“ Thank you so much for The Fashion Etchings by Hollar. I am very nicely surprised and very very impressed … The presentation is very professional and everything look very good … and if you have some more interesting etchings by Hollar … please let me know ”

(Mrs. P. P., July 8, 2004)

 

Die  Auslese  des  Tages