Erleben Sie Tiere und Jagd hautnah …

… bei lüder h. niemeyer

Jean Edouard Dargent, Des Lieux des Nidification du Canard Dos-De-Toile, (Amérique Russe)
Jean Edouard Dargent
Des Lieux des Nidification du Canard Dos-De-Toile
(Amérique Russe)

Enten / Ducks

 

Der wilde Enten=Fall. Felsenlandschaft mit Wasserfall, darauf Enten. Von den vier Schützen drücken zwei soeben ab, einer legt an und der vierte duckt sich, um nicht gesehen zu werden. Der Hund neben ihm will schon apportieren. (1729.) 30,1 x 22,6 cm. – Ridinger. – Thienemann 20. – Aus der unnumerierten 36blätt. Fürstenlust, seitens der Literatur als deren Blatt 8 geführt, und hier eines der 8 kleinen Formate. – Früher Abzug tief gestaffelten Hell-Dunkels auf ganzem Bogen (40,3 x 50,3 cm). – Siehe auch die ausführliche Beschreibung.

Angebots-Nr. 15.463 / EUR  630. / export price EUR  599. (c. US$ 724.) + Versand

Wilde Enten und Rohrdommeln an einem Teiche. Nahe einem von Laubwerk halbverdecktem Rundturm und spärlicher Hügelkulisse vis-à-vis. Radierung von Pieter Boel (Antwerpen 1622 – Paris 1674). Bezeichnet: P. B. F., hier indes als B. P F zu lesen. 16 x 23,2 cm. – Blatt 5 der „vollständig kaum je vorkommende(n 6blätt.) Folge“ (Katalog Davidsohn 677, das frühere Explr. Sträter als Ganzes) von Beute-Vögeln, „Diversi ucelli“, von der Nagler das Rigal’sche Exemplar aufführt. Schwerdt besaß nur das Titelblatt (III, 37). – Späterer Abdruck ohne die Nummer auf 2,7-5,5 cm breitrandigem Bütten mit typograph. Wz. Angesichts des praktischen Nichtvorkommens gleichwohl eine nicht allein thematische Gelegenheit von Graden. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung.

Angebots-Nr. 14.121 / EUR  240. (c. US$ 290.) + Versand

Drei Wildenten, unter denen ein großer wilder Kuder Recht spricht siehe Wildkatzen

Wildenten, von Katzen und Füchsen gepürscht. 2 Blatt. 1762/1770. 36,4-36,6 x 26,8-26,9 cm. – Ridinger. – Thienemann 389-390. – Sehr seltene , reizvolle Gegenstücke in herrlich warmtonigem Hell-Dunkel aus dem Sammelband eines alten adeligen Bestandes. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung.

Angebots-Nr. 15.726 / EUR  1270. / export price EUR  1207. (c. US$ 1459.) + Versand

– – – Dasselbe, doch schmalrandiger.

Angebots-Nr. 13.006 / EUR  1176. / export price EUR  1117. (c. US$ 1350.) + Versand

Marder am Gelege eines Wildenten-Paares im Schilf siehe Niederwild

Enten im Schilf, von Greifvogel überrascht. 18,2 x 24,2 cm. – Tischbein. – Gereinigt. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung.

Angebots-Nr. 14.903 / EUR  253. / export price EUR  240. (c. US$ 290.) + Versand

Ein Habicht, welcher eine Ente gefangen. Der Zugriff im Schilf. 13 x 16 cm. – Tischbein. – Minimale Altersfleckchen unten rechts. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung.

Angebots-Nr. 14.904 / EUR  146. (c. US$ 176.) + Versand

Entenjagd. Auf ausgedehntem Gewässer unterhalb einer Bergveste mit weiterer Anlage vis-à-vis zu Füßen einer Bergkette. Vorn links besteigt der erste der Jäger schon sein beutebehangenes Pferd zum Heimritt. In der Luft zwei weitere Schwärme. 10,6 x 14,2 cm. – Tempesta.

Angebots-Nr. 28.565 / EUR  130. (c. US$ 157.) + Versand

Enten – Die 1865 entdeckten Brutgebiete in Alaska mit zahllosen Enten im Wasser, auf den aus diesem herausragenden Felsgestein und in der Luft. Die Gebirgskette des Hintergrunds bis in die Täler hinab weiß. Vorn rechts zwei Jäger mit Hund. 21,9 x 31,7 cm. – Hlzst. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung.

Angebots-Nr. 6.167 / EUR  138. (c. US$ 167.) + Versand

Ente als Wolfsköder siehe Wölfe

Wilde Enten. Nicht gelaufene Tiefdruck-Postkarte nach Ridinger bei Felsing, Berlin. Ca. 1900-20. – erlebnis ridinger 98. – Nach Blatt 22 (Thienemann 160) der Folge der Von Hunden behæzten Jagtbaren Thiere.

Angebots-Nr. 28.465 / EUR  29. (c. US$ 35.) + Versand


“ Many years ago I bought from you the print/litho from Mourot ‘Sophia....’ We are still very happy with this acquisition. For my collection and family history/genealogy I am looking for some very special prints … ”

(Mijnheer P. van de W., May 19, 2012)

 

Die  Auslese  des  Tages