English

60 Jahre
das Seltene + Schöne

Autographen / Handschriften  ·  Bibliophilie  ·  Die Rote Serie
Zeichnungen  ·  Grafik  ·  Gemälde  ·  XX. Jahrhundert
William Hogarth
Johann Elias Ridinger  ·  Joseph Georg Wintter  ·  Künstlerdynastie Rugendas
Fischen + Angeln  ·  Pferde + Reiten  ·  Tiere , Jagen , Umwelt
Kartographie  ·  Orts- + Landeskunde  ·  Recht / Verordnungen
Miscellaneen: Bücher  ·  Grafik  ·  Portraits

» Die schönen , großen Reiterportraits
in prachtvollen , gleichmäßigen , frischen Abdrucken «

Georg Philipp Rugendas I, Prinz EugenGeorg Philipp Rugendas I, John Churchill Herzog von Marlborough

Georg Philipp Rugendas I

Prinz Eugen von Savoyen

&

John Churchill Duke of Marlborough

Die beiden monumentalen Schabkunstblätter
der Sammlung von Römer

Beschreibung & Angebot

 

Autographen / Handschriften

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Bibliophilie

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Die Rote Serie©

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Zeichnungen

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Grafik

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Gemälde

zum Katalog …

Seitenanfang

 

XX. Jahrhundert

zum Katalog …

Seitenanfang

 

William Hogarth

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Johann Elias Ridinger

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Künstlerdynastie Rugendas

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Joseph Georg Wintter

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Fischen + Angeln

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Pferde + Reiten

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Tiere , Jagen , Umwelt

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Kartographie

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Orts- + Landeskunde

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Recht / Verordnungen

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Miscellaneen

BücherGrafikPortraits

 

Bücher

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Grafik

zum Katalog …

Seitenanfang

 

Portraits

zum Katalog …

Seitenanfang


„ Ihr erwähntes Ridinger-Blatt (Th. 1254) wäre eine wundervolle Bereicherung meiner Sammlung … Sie haben Recht: Das Blatt ist äußerst selten. Die Beschädigungen des Blattes muss man also auch in Relation hierzu sehen … Ich würde das Blatt gerne erwerben, vorbehaltlich einer näheren Betrachtung desselben “

(… übertrifft es meine Erwartungen bei weitem und, nein, nein, auch der Zustand ist großartig. Es ist geradezu eine Majestät, vor der sich die vorhandenen Nilsons, Bartolozzis und Haids verneigen. Möge es eines hoffentlich noch fernen Tages in ebenso begeisterte Hände weiterwandern …)

(Herr M. G., email vom 13. bzw.
wörtliches/sinngemäßes Telefonat vom 25. November 2020)