Deutsch

Rembrandt's Daughter

Rembrandt Harmensz van Rijn (Leiden 1606 – Amsterdam 1669). Rembrandt’s Daughter. Half-length figure. Steel engraving by D. J. Pound (England about 1859/60). 3rd quarter of the 19th century. Inscribed: Rembrandt pinxt. / D. J. Pound sc. / Published for the Proprietors by A. H. Payne Dresden & Leipzig, otherwise in English-German as above. 7⅜ × 5¼ in (18.8 × 13.5 cm).

Offer no. 11,886 / EUR  43. (c. US$ 52.) + shipping


„ Heute konnte ich Ihre Sendung mit dem Blatt von Ridinger … entgegennehmen. Herzlichen Dank. Es ist ein schönes Exemplar. Ich werde es klassisch rahmen lassen … Ob ich mich davon schon zur Eröffnung des … Museums trennen möchte, oder es erst nach meinem Hinscheiden den Weg dorthin finden wird, ist noch nicht bestimmt. (Es sind ja da noch die anderen [3] Blätter, welche ich zuvor [anderwärts] erstanden hatte …). Vorerst werde ich mit Freude den Anblick geniessen und verbleibe mit besten Grüssen … “

(Frau E. S., 2. September 2016)