English

Marco Antonio Franceschini, Caritas

Franceschini, Marco Antonio (1648 Bologna 1729). Caritas. Auf einer Ottomane in waldiger Landschaft mit den drei Kindern, deren eines an der dargereichten Brust schläft. Mit der Linken eine Frucht hochhaltend. Stahlstich von Albert Henry Payne (London 1812 – Leipzig 1902). 3. V. d. 19. Jhdts. Bezeichnet: Belveder. / M. Francecshini (sic!) pt. / A. H. Payne sc., ansonsten wie vor. 14,4 x 17,2 cm. – In den Außenpartien der breiten weißen Seiten- und Unterränder schwach stockfleckig.

„ … der bedeutendste Schüler Carlo Cignani’s … Mit Recht hat man ihn … eines der größten Dekorationstalente des 18. Jahrhunderts genannt “

(Thieme-Becker XII, 297 ff.).

Angebots-Nr. 14.188 / EUR  46. (c. US$ 56.) + Versand


Einem sich nicht zu einer 12blätterigen Ridinger-Folge entschließen könnenden Interessenten mailte L.H.N. was sein altmärkischer Großvater zu sagen pflegte, wurde bei Tisch genörgelt: Wer nicht mag, ist der Beste.

Daraufhin der noch gleichen Tages nun zugreifende Reflektant:

„ … Denn : wer doch mag , ist nicht der Schlechteste “

(Herr C. R., 22. Februar 2017)