English

Giovanni Girolamo Savoldo, Eine Venezianerin

Savoldo, Giovanni Girolamo (Brescia vor 1480 – nach 1548). Eine Venezianerin. Kniefigur nach links. „(E)in zwischen alten Mauern hineilendes Mädchen, wie es einen Augenblick das Gewand lüftet und dem Beschauer ein überaus anmuthiges, schalkhaft zierliches Gesicht zuwendet“ (Nagler). Stahlstich von William French (ca. 1815 – East Grinstead 1898). 3. V. d. 19. Jhdts. Bezeichnet: Museum in Berlin. / G. Savoldo pinxt. / W. French sc. / Druck u. Verlag v. A. H. Payne, Leipzig u. Dresden., ansonsten in dt.-engl. wie vor. 16,1 x 11 cm.

„ Eine überaus glückliche Bilderfindung ist die Halbfigur einer aus faltenreichem, über den Kopf gezogenem Umhang herausblickenden jungen Frau in dem bez. Bilde in Berlin (‚Ioanes Jeronimus Savoldus de Brisia Faciebat‘), in dem Exemplar der Londoner Nat. Gall. u. der ehem. Smlg Giovanelli in Venedig durch Beifügung eines kleinen Salbgefäßes als Maria Magdalena gekennzeichnet. Mit höchstem Raffinement sind der seidige Glanz des olivbraunen (in London silbergrauen) Umhanges, sowie in den beiden späteren Exemplaren des abendlich geröteten Himmels behandelt “

(Wilhelm Suida in Thieme-Becker XXIX [1935], S. 511).

Angebots-Nr. 14.212 / EUR  40. (c. US$ 48.) + Versand


“ Thank you for a most interesting Website … I am very interested especially in William Hogarth as I have recently discovered … Thank you once again for a most fascinating display on your Website ”

(Mrs. H. J. G., October 19, 2008)