English

Anthonis van Dyck, Grablegung Christi

Dyck, Anthonis van (Antwerpen 1599 – London 1641). Grablegung Christi. Am Eingang der Höhle mit Maria und Magdalena. Am Boden Dornenkrone und Nägel sowie das Papier mit der Aufschrift „IESVS REX I(VDAEORUM)“. Stahlstich von Wagner. 3. V. d. 19. Jhdts. Bezeichnet: Museum in Berlin. / van Dyck pinxt. / Wagner sc., ansonsten in dt.-engl. wie vor. 18,1 x 12 cm.

Angebots-Nr. 14.264 / EUR  50. (c. US$ 60.) + Versand


„ Ihre Schriften der (ridinger handlung niemeyer) Nr. 25 ist ein wundervolles Kompendium. Ich danke Ihnen diesmal besonders für die Sendung und bin sehr froh, die Zusammenstellung zu haben … “

(Herr G. K., 25. Dezember 2011)