English

Correggio, Heilige Nacht (La Notte, Anbetung der Hirten)

Correggio (= Antonio Allegri, ca. 1489 Correggio 1534). Die Nacht (La Notte, Anbetung der Hirten). Stahlstich von William French (England um 1815 – East Grinstead 1898). Ca. 1850. Bezeichnet: Dresdener Galerie / Correggio pinxt / W. French sc. / Die heilige Nacht. – The Nativity / Druck u. Verlag von A. H. Payne, Leipzig u. Dresden. 20 x 12,8 cm.

„ Weltberühmt ist Correggio’s Nacht, welche Stoff zu Novellen und Dichtungen geworden ist. Das Staunenerregende und Augenbezaubernde in diesem Gemälde ist die Abstufung vom höchsten Licht bis zum tiefsten Dunkel. Dieses Bild wurde von der Familie Pratoneri in der Kirche St. Prospero zu Reggio aufgestellt, von wo es 1640 in die Gallerie von Modena kam, und aus dieser (samt dem „gewiß von C.“ entworfenen vergoldeten Holzrahmen) mit andern nach Dresden “

(Nagler).

Die 1522 von den Pratoneris in Auftrag gegebene, „jedoch nicht vor 1530 fertiggestellt(e)“ (AKL) Szene „erhält durch das von Maria umfaßte Kind ihr Licht; links zwei Hirten und eine Frau; oben eine Wolke mit Engeln; rechts im Mittelgrund ist Joseph mit dem Esel beschäftigt (links von ihm zwei weitere Gesichter); in der Ferne Landschaft mit Morgengrauen“ (Thieme-Becker).

Im übrigen beispielhaft für Nagler’s generelle Correggio-Bemerkung „Die ihm eigene Grazie seiner jugendlichen Figuren und Köpfe hat eine grosse Aehnlichkeit mit jener Lieblingsphysiognomie des da Vinci … (so)dass die Vermuthung wahrscheinlich wird, Correggio’s erste Empfindung für diese besondere Eigenschaft der blühenden Jugend in der Natur“ sei durch diesen genährt worden. – Zwei schwache kleine Stockflecken im breiten weißen Rand.

Angebots-Nr. 14.677 | EUR 56. (c. US$ 68.) + Versand


“ Pursuant to your last kind e-mail, I am placing my personal check in the amount of US$ … in the mail today. When it arrive, please send the print … It has been a pleasure dealing with you ”

(Mr. + Mrs. R. G. S., October 30, 2002)