English

Le Petit, Alfred (Maler, Lithograph, Journalist und Chansonnier; Aumale 1841 – Levallois-Perret 1909). M. (Émile Maximilien Paul) Littré als „Fleur Desséchée (et de la science)“ selbst eine Seite seines Dictionnaire, wie er denn „einer der vielseitigsten Gelehrten seiner Zeit (war, der) sich durch seine freigeistige Richtung den erbitterten Haß der Klerikalen zuzog“ (Meyers) und nach seiner Wahl in die Académie Dupanloup veranlaßte, deren Sitzungen fernzubleiben oder gar ausgetreten zu sein. „Focht 1830 mit Auszeichnung auf den Barrikaden“. Kolor. Lithographie. Bezeichnet: Alfred Le Petit PARIS 1 février 1871, ansonsten wie vor bzw. unten. 25,1 x 13,4 cm.

Alfred Le Petit, M. Émile Maximilien Paul Littré ("Fleur Desséchée")

Osterwalder, Dictionnaire des Illustrateurs, S. 622. – Blatt 11 von Le Petits Fleurs, Fruits & Légumes du Jour. – Mit der Adresse von L’Éclipse und der des Druckers Coulbœuf, beide Paris. – Schwache Braunflecken im weißen Unterrand. – Mit Vierzeiler von H. Briollet:

« Littré, la fleur de la science, / D’un Dictionnaire accoucha, / A ce travail de patience, / La pauvre fleur se dessécha. »

Angebots-Nr. 15.207 | EUR 69. (c. US$ 83.) + Versand


“ I am writing to you to have suggestion from you, the specialist of J.E.Ridinger. I am an art historian … ”

And

“ Thank you very much for quick response. Your suggestion is so helpful and can correct many erroneous captions which have been attached to the Ridinger’s prints in Japan until now … ”

(Ms. Y. K.-S., 19 + 22 December 2009)