English

Le Petit, Alfred (Maler, Lithograph, Journalist und Chansonnier; Aumale 1841 – Levallois-Perret 1909). Henri Rochefort (verarmter Graf von R.-Lucay), Journalist, Redakteur von Charivari, Nain jaune, Soleil + Figaro, der mittels seiner Wochenschrift Lanterne „dem zweiten Kaiserreich tödliche Nadelstiche versetzte“ und zuletzt in seiner L’Intransigeant „jede Regierung aufs frechste beschimpfte und zum Revanchekrieg (gegen Dtschld.) hetzte“ (Meyers). Hier denn in vier Alterungsköpfen als Wein, „Le Raisin“, vom Blattansatz im zweiten bis zum reifen Ende. Kolor. Lithographie. Bezeichnet: Alfred Le Petit PARIS 9 Février 1871., ansonsten wie vor bzw. unten. 25,3 x 13,5 cm.

Alfred Le Petit, Henri Rochefort-Lucay ("Le Raisin")

Osterwalder, Dictionnaire des Illustrateurs, S. 622. – Blatt 15 von Le Petits Fleurs, Fruits & Légumes du Jour. – Mit der Adresse von L’Éclipse und der des Druckers Coulbœuf, beide Paris. – Die Kante des weißen Unterrandes etwas gebräunt. – Mit Sechszeiler von H. Briollet:

« Notre Député Rochefort, / Comme on le voit, ressemble fort / A la grappe / D’un raisin aux grains savoureux, / d’ou s’èchappe / Un vin clair, rouge et généreux. »

Angebots-Nr. 15.211 | EUR 95. (c. US$ 115.) + Versand


„ das Blatt (Ridinger, Th. 288) ist heute wohlbehalten -perfekt verpackt- eingetroffen … “

(Herr K.-H. K., 3. Januar 2013)