English

Fürsetzlicher TodtschlagSodomitische Sünd

4mal

zum Himmel schreiende Versündigung

Todt=Schlag, Fürsätzlicher. Der Mörder über seinem Opfer. – Die Sodomitische Sünd. Fliehende, Hund (?) + Rabe vor der Stadtmauer des brennenden Sodom. In den Wolken Gottvater. – Untertruckung der Armen / Wittwen und Weysen. Rechts alter Heimwerker mit Spindel, links Krüppel + Frau mit Kind, bedroht von keuleschwingendem Lohnherrn. – Und wan man den verdienten Lidlohn den Arbeitern und Tag=Löhneren auffhalt und entziehet. Der Herr des Weinbergs, in seinem Rücken der Hang mit den Reben, mit prallem Beutel in der Rechten, zwei ihn um Lohn angehende Arbeiter mit ihren Hacken zurückweisend. Einer der letzteren pikanterweise identisch mit dem Keulenschwinger zuvor. 4 Kupferstiche auf 2 Blatt. (1679.) Bezeichnet wie vor + unten. Ca. 8,5 x 6 cm.

Unterdrückung der ArmenVorenthaltung des Lohnes

Folge von 4 Darstellungen jeweils recto + verso zur Frage Wie viel seynd der Sünde(n) / die in den Himmel schreyen? Deren seynd Vier. bei abschließender Wertung

„ Und solche Laster werden von Gott

offt in diesem Leben schröcklich gestrafft .“

Jede Scenerie denn auch mit von Putto geblasenem VINDICA-Banner. – Arbeiten eines anonymen Stechers eines Catechismus des Petrus Canisius SJ, Köln 1679. – Leicht (Bl. 1) bis unwesentlich gebräiunt, weißer Untereckenausriß im ersteren.

Angebots-Nr. 15.354 | EUR 78. (c. US$ 94.) + Versand


„ … Die (vom Schwiegervater geerbten Par force-Jagd) Ridinger … habe ich in meinem Arbeitszimmer bestens neben einem Gobelin plaziert und möchte sie nicht mehr verkaufen. Besten Dank und ein Kompliment an Ihr Haus, dass Sie nach so vielen Jahren noch an mich gedacht haben “

(Herr K.-A. H., 2. Februar 2004)