English

Gerard ter Borch II, Dame im Atlaskleid

Borch d. J., Gerard ter (Zwolle 1617 – Deventer 1681). Eine junge Dame im Atlas-Kleid. Sich über einer Schüssel die Hände waschend, die die Zofe mit der Linken hält, während sie mit der Rechten das Wasser über die Hände gießt. Stahlstich von Albert Henry Payne (London 1812 – Leipzig 1902). 3. V. d. 19. Jhdts. Signiert, bezeichnet. 18,7 x 13,5 cm.

„ Als Maler der vornehmen Gesellschaft, der Damen in weißem Atlaskleide, ist Terborch unerreicht und einzig in seiner Art … Die Noblesse, mit welcher er ein Portrait in kleinen Dimensionen in ganzer Figur darzustellen wußte … “ (Wurzbach).

„ … elegante, kleinformatige Ganzfiguren-Portraits wohlhabender Bürger, postiert vor kargen Räumen. Diese Portraits konzentrieren sich im allgemeinen weniger auf den Status des Portraitierten als vielmehr auf die unmittelbare Wiedergabe ihrer Individualität “ (AKL).

Angebots-Nr. 6.100 | EUR 50. (c. US$ 60.) + Versand


„ Danke für den wunderbaren (Ridinger-)Scan … der meine Argumentation zur Verwechslung in der Staffierung der Porzellane dokumentarisch bestens belegt. Darf ich um Ihre Zustimmung bitten, ihn in meiner Arbeit zeigen zu dürfen? “

(Herr J. R., 7. Juni 2004)