English

Französische Edeldame. Mitte XVII. Jhdt.

Französische Edeldame. Mitte XVII. Jhdt. Stehend nach links, den Blick rechtsgewandt, mit geschlossenem Fächer in der Linken. Kolor. Holzstich von/bei Richard Henkel in Leipzig nach Otto Brausewetter (Saalfeld/Ostpreußen 1835 – Berlin 1904). (1881.) Bezeichnet: O. Br. / R. Henkel XA., ansonsten wie vor + unten. 19,8 x 13 cm.

Lipperheide Ad 46. – BLÄTTER FÜR KOSTÜMKUNDE NF 86. – Brausewetter war Schüler der Königsberger Akademie und nach Stationen in Frankfurt/M + München wieder von 1860-1869 dortselbst und in Danzig tätig, bevor er sich in Berlin niederließ, wo er seit 1882 Lehrer an der Akademie war. Historischen Themen galt seine besondere Aufmerksamkeit.

Angebots-Nr. 6.376 | EUR 49. (c. US$ 59.) + Versand


„ vielen Dank für die schnelle Zusendung des Buches ‚Der Ahorn‘. Ich freue mich insbesondere, weil dieses Buch mein Opa geschrieben hat und es somit für mich eine große Bedeutung hat. Viele Grüße aus Berlin “

(Frau U. C., 7. Juni 2004)