Deutsch

Johannes Gehrts, Almuth's Flight

Almuth’s Flight. In wild ride from Aurich (East Frisia) to Friedeburg. Wood engraving by A. Müller (Gustav Adolph?, b. Stuttgart 1838) after Johannes Gehrts (Hamburg 1855 – Dusseldorf 1921) for A. Closs, Stuttgart. (1880/81.) Inscribed: Joh. Gehrts (18)80 / A. Closs X / A. Müller, otherwise in German as above. 3 × 4½ in (7.5 × 11.5 cm).

Gustav Schoenleber, Dike Construction after the High Tide

BACK: Dike Construction after the High Tide. Wood engraving by P. Schweizer after Gustav Schönleber (Bietigheim 1851 – Karlsruhe 1917). Inscribed and monogrammed resp., inscribed in German as above. 3⅜ × 7⅛ in (8.5 × 18.2 cm). – On both sides East Frisian local text (“Serfdom and everything that is joined with it were never the point here. Country and people … taxed themselves”).

Offer no. 8,238 | EUR 64. (c. US$ 77.) + shipping


„ Heute konnte ich Ihre Sendung mit dem Blatt von Ridinger … entgegennehmen. Herzlichen Dank. Es ist ein schönes Exemplar. Ich werde es klassisch rahmen lassen … Ob ich mich davon schon zur Eröffnung des … Museums trennen möchte, oder es erst nach meinem Hinscheiden den Weg dorthin finden wird, ist noch nicht bestimmt. (Es sind ja da noch die anderen [3] Blätter, welche ich zuvor [anderwärts] erstanden hatte …). Vorerst werde ich mit Freude den Anblick geniessen und verbleibe mit besten Grüssen … “

(Frau E. S., 2. September 2016)