English

George Morland, Inside of a Country Ale House

Morland, George (1763 London 1804). Inside of a Country Ale House. Landjunker mit seinen Hunden vor dem wohl schon leeren Krug Porter – einen schäumenden frischen bringt soeben das Schankmädchen – zu dem hereingekommenen Fuhrmann aufblickend, der ihm einen strammen Mümmelmann zeigt. Seitlich am Fenster sitzt ein weiterer Mann, ein auf die Hunde weisendes Kind zwischen den Knien haltend. In Farben gedrucktes Schabkunstblatt von William Ward I (1766 London 1826). 1797. Signiert, datiert, bezeichnet. Blattgröße 44,5 x 54,9 cm.

Richardson S. 153; Morland-Graphik-Slg. des British Museum Abt. 2, Mappe VIII, 32 ( „fine“ ); Mellon, Prints, 24. – Nicht im Ward-Verzeichnis bei Nagler.

Die Arbeiten William Wards ( „einer der besten englischen Mezzotintostecher“ , Maedebach 1975 in Kat. 5 der Kunstslgen. der Veste Coburg), des Schwagers, zeichnen sich durch besondere Naturtreue aus. Ganz unter dem Einfluß des letzteren stehend, wurden es seine besten Blätter. Und unter diesen vor allem die der anmutigen ländlichen Szenen.

Angebots-Nr. 10.922 | verkauft


“ It came! My plate [already documented as lost] was delivered and it is in excellent condition. I cannot explain all of the delays or what happened. It is in the original packaging that you described and it was delivered by DHL, not the postal service (as far as I can tell – it was left on the porch [!!]). So thank you and so glad that this long story has such a nice ending. It was nice dealing with you, thank you for the plate! ”

(Mrs. J. C., May 8, 2010)