English

Friedrich Wilhelm Hirt, Stier

Hirt, Friedrich Wilhelm (1721 Frankfurt/Main 1772). Ein Stier, nach rechts. Radierung von Johann Heinrich Tischbein II (Haina 1742 – Kassel 1808). 8,5 x 12 cm.

Blatt 11 der 1827er Tischbein-Suite Nagler 45 als einer punktweise aufmontierten Zusammenstellung durchweg alter/früherer Abdrucke. – Auf leichtem Bütten. – Aus Slg. des legendären DR. STROUSBERG , Berlin. – „Sehr gerühmt wird Hirt als Tiermaler …“ (Thieme-Becker).

Angebots-Nr. 14.921 | EUR 60. (c. US$ 73.) + Versand

Siehe auch Johann Heinrich Tischbeins
Sammlung von 170 Radierungen & Aquatinten nach Zeichnungen
Ein Vitrinen-Exemplar im exclusiven roten Ledereinband von
niemeyer’s
Roter Serie®


„ das ‚Haupt-Schwein‘ ist gut … angekommen und gefällt … falls sich weitere Funde … auftun, freue ich mich über Ihre Nachricht “

(Herr W. S., 29. August 2002)