Deutsch

Bertha Bagge, Forest Brook

Bagge, Bertha (1859 Frankfort/Main 1939). Forest Brook. Etching. Inscribed: B. Bagge. 4⅞ × 6 in (12.3 × 15.2 cm).

AKL VI, 273 (“Worked local-historically interesting etchings after pen-and-ink drawings”); Thieme-Becker II, 354. – Bagge studied under Heinrich Hasselhorst at the Art Institute of the Städel, then under Anton Burger and Peter Halm by whom she also was related to the artist colony Kronberg. Since 1897 active to a limited extend only due to illness. – On mounted China. – With the handwritten signature of master printer O. Felsing, Berlin.

Offer no. 6,319 | EUR 66. (c. US$ 80.) + shipping


„ Heute konnte ich Ihre Sendung mit dem Blatt von Ridinger … entgegennehmen. Herzlichen Dank. Es ist ein schönes Exemplar. Ich werde es klassisch rahmen lassen … Ob ich mich davon schon zur Eröffnung des … Museums trennen möchte, oder es erst nach meinem Hinscheiden den Weg dorthin finden wird, ist noch nicht bestimmt. (Es sind ja da noch die anderen [3] Blätter, welche ich zuvor [anderwärts] erstanden hatte …). Vorerst werde ich mit Freude den Anblick geniessen und verbleibe mit besten Grüssen … “

(Frau E. S., 2. September 2016)