English

262jähriger Medicus Hippologicus

Georg Simon von Adlersflügel, Wolerfahrner Pferd=Artzt

Winter (von Adlersflügel), Georg Simon. Wolerfahrner Pferd=Artzt, Welcher gründlich lehret, wie man der Pferde Complexion, Natur und Alter erkennen, alle inner= und äusserliche Kranckheiten curiren, und die gesunden Pferde vor allen bevorstehenden Mängeln præserviren solle. Mit einem Anhang einiger raren,

für  junge  Fohlen  treflich  gut  befundenen  Arzeney=Mitteln

versehen, und durch und durch verbessert, und mit den bewährtesten Arcanis vermehret, durch Valentin Trichter, wolbestalten Reit=Meistern der Republic Nürnberg. Mit vielen nöthigen Kupffern ausgezieret, nämlich mit

Georg Simon von Adlersflügel, Wolerfahrner Pferd=Artzt

44  Faltkupfern  auf  35  Tafeln .

Nürnberg, Joh. Andreas Endter, 1757. 20 unnum. Bll. Titel, Vorw., Inh., 838 SS., 9 unnum. Bll. Reg. Franzbd. d. Zt.

Georg Simon von Adlersflügel, Wolerfahrner Pferd=ArtztGeorg Simon von Adlersflügel, Wolerfahrner Pferd=Artzt

Titel in Rot + Schwarz. – Die für den Original-Verleger  ERSTE  VON  TRICHET  BESORGTE  AUSGABE  dieses erstmals 1678 in Folio erschienenen und bis hin zur dt. Ausgabe Philadelphia 1840 langlebigen Klassikers, dessen Kupfer, angeführt von

Georg Simon von Adlersflügel, Wolerfahrner Pferd=Artzt

27,5 x 38,5 cm messender Instrumenten-Tafel, anatomischen Details, Kranken- + Behandlungsbildern gewidmet sind und hier in Anzahl und Art denen der Erstausgabe (dblgr. Instrumententafel + 45 Textkupfer) entsprechen, hier neben drei ungezählten numeriert von I-XLI und ggf. textfolgend zu größeren Tafeln vereinigt. – Die

Georg Simon von Adlersflügel, Wolerfahrner Pferd=ArtztGeorg Simon von Adlersflügel, Wolerfahrner Pferd=Artzt

„Reich  bebilderte  Roß-Arznei  mit  vielen  Rezepten“

Georg Simon von Adlersflügel, Wolerfahrner Pferd=ArtztGeorg Simon von Adlersflügel, Wolerfahrner Pferd=Artzt

(Bibliotheca Hippologica I. H. Anderhub, 1963, Nr. 367 [diese Ausgabe])

in  ausgesprochen  schönem  Exemplar ,

nur namentlich Vorderspiegel + Vorsatz und schon übersehbar noch der Titel stockfleckig, sonst nur gelegentlich meist nur Fleckchen und vereinzelter Seitenabklatsch. Vorspann mit abnehmender kleiner Wurmspur im unteren Innenrand wie auch an den etwas angegriffenen Kapitalen des Rückens. Die Vorderdeckelecken bestoßen.

Angebots-Nr. 15.148 / EUR  1380. / export price EUR  1311. (c. US$ 1585.) + Versand

Georg Simon von Adlersflügel, Wolerfahrner Pferd=Artzt


„ Lieber Herr Niemeyer, Ich freue mich über Ihr selten gewordenes Qualitätsempfinden! Ein einwandfreies Exemplar des Goltzius wäre mir schon auch lieber! MfG “

(Herr M. N., 21. April 2015)